Fernsehen

"Dirty Dancing"-Neuauflage: Debra Messing spielt Babys Mutter

Ein Kultfilm der 80er erhält eine Neuauflage! "Dirty Dancing" kommt zurück auf den Bildschirm und die Fans warten gespannt auf die Bekanntgabe des Casts. Jetzt wurde die Houseman-Familie um ein Mitglied erweitert.

Dirty Dancing
"Dirty Dancing" feiert ein Comeback im TV! Mit Abigail Breslin (Baby) und Debra Messing (Marjorie Houseman) sind die ersten Rollen vergeben.

Die Tanzschuhe stehen schon bereit: Der US-Sender ABC wird den Kultfilm ins TV bringen. Das Tanzbein schwingen darf Abigail Breslin ("Little Miss Sunshine", "Scream Queens"), die die Rolle der "Baby" in der Neuauflage von "Dirty Dancing" übernehmen wird. Jetzt wurde der Cast um ein Mitglied erweitert: Babys Mutter Marjorie Houseman wird Debra Messing ("Will & Grace", "Law & Order") spielen.

Dirty Dancing
Serien-Star Debra Messing wird in "Dirty Dancing" Marjorie Houseman spielen.  /Getty Images

Die 47-jährige Schauspielerin tritt damit die Nachfolge von Kelly Bishop ("Gilmore Girls") an, die 1987 die Rolle der Ehefrau von Dr. Houseman (Jerry Orbach) spielte. 

Dirty Dancing

Fast 30 Jahre ist es her, das Kelly Bishop mit Dirty Dancing Erfolge feierte. /Getty Images

Mit ihren roten Haaren ähnelt Debra Messing sogar der Original-Figur!  Wen die Schauspielerin als Ehemann an ihre Seite bekommt, ist noch unbekannt.

Es bleibt weiter spannend: Auch wer den verstorbenen Patrick Swayze in der legendäre Rolle des Womanizers "Jonny" beerben wird, bleibt weiter ein Geheimnis. Die neue Version des Kultklassikers wird drei Stunden lang sein. Das Drehbuch soll Jessica Sharzer ("American Horror Story") verfassen. Eleanor Bergstein, die Autorin des Originalfilms, wird als Produzentin dem Tanzfilm ein neues Gesicht geben.

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt