Kino

Dirk Bach ist tot

Dirk Bach ist tot
Dirk Bach ist tot (RTL/Pick) RTL/Pick

Der Schauspieler und Moderator Dirk Bach ist gestern im Alter von 51 Jahren verstorben.

Dirk Bach ist tot. Der Schauspieler und Moderator wurde gestern Nachmittag tot in einem Hotel in Berlin aufgefunden. Das teilte sein Schauspielerkollege Dieter Hallervorden in seiner Funktion als Intendant des Berliner Schlosspark Theaters mit. Dort hätte Bach ab Samstag als Hauptdarsteller in dem Stück "Der kleine König Dezember" auf der Bühne stehen sollen. Dirk Bach wurde nur 51 Jahre alt. Die Todesursache ist noch nicht bekannt, in Medienberichten ist jedoch von Herzversagen die Rede. Dirk Bach hatte in den 1990er Jahren bei RTL eine eigene, nach ihm benannte Show und war von 1996 bis 2001 in der ZDF-Sticom "Lukas" im Fernsehen zu sehen gewesen. In den vergangenen Jahren moderierte er an der Seite von Sonja Zietlow die RTL-Show "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!".

 

Mit markanter Stimme

Auch im Kino hatte Bach immer wieder meist kleinere Rollen, hier hinterließ er jedoch vorwiegend Spuren durch seine Synchronisationen in Kinder- und Trickfilmen - wie etwa in "Der kleine Eisbär", wo er dem Pinguin Caruso seine Stimme lieh.



Tags:
TV Movie empfiehlt