Fernsehen

Dieter Bohlen: Seine DSDS-Nachfolge ist für Sylvie Meis eine „große Herausforderung“

Sylvie Meis saß fünf Jahre neben Dieter Bohlen in der „Supertalent“-Jury.

Dieter Bohlen Sylvie Meis
Dieter Bohlen und Sylvie Meis arbeiteten viele Jahre erfolgreich zusammen. Foto: Imago

Sehen wir von ihrer verhüllten Teilnahme an „The Masked Singer“ im vergangenen Herbst mal ab, ist Sylvie Meis (42) mehr oder weniger vom TV-Bildschirm verschwunden. Nachdem Victoria Swarovski (27) sie als „Let’s Dance“-Moderatorin ersetzte, widmete sie sich vor allem einer eigenen Unterwäsche-Kollektion und dem Privatleben.

 

Silvie Meis zurück bei „Das Supertalent“?

Sylvie Meis 2008 bei "Das Supertalent"
Sylvie Meis 2008 bei "Das Supertalent" zwischen Bruce Darnell (links) und Dieter Bohlen. Foto: Imago

Von „Bild“ auf Dieter Bohlens RTL-Aus angesprochen, äußerte Meis schockiert: „Dieter wird von der Nation geliebt! Ich kann mir gar nicht vorstellen, wie die beiden Shows ohne Dieter aussehen sollen!“

Die Nachfolge Bohlens bei RTL anzutreten bezeichnete die Moderatorin im Interview als „unfassbar große Herausforderung“. Sie ist überzeugt, dass viele Bohlens Jobs gern übernehmen würden. Wir sind gespannt, vielleicht hat RTL sie ja noch auf dem Schirm.

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt