Stars

Dieter Bohlen entsetzt über Xavier Naidoos Verhalten

Nach dem Skandal-Video von Xavier Naidoo und seinem Rausschmiss aus der DSDS-Jury, hat jetzt endlich auch Mit-Juror Dieter Bohlen reagiert.

Dieter Bohlen entsetzt über Xavier Naidoos Verhalten
Dieter Bohlen reagiert auf das Video von Xavier Naidoo. Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Ein Video, dass sich über Twitter verbreitet hat und in dem Xavier Naidoo teils fremdenfeindliche Äußerungen tätigt, hat dem Sänger vor wenigen Tagen den Job als Juror bei DSDS gekostet. RTL hat ein klares Statement zu dem Fall abgegeben und erklärt, dass "jede Form von Rassismus und Extremismus" entschieden ablehnt werde. Und auch Xavier Naidoos Kollegen von den Söhenn Mannheims haben sich bereits kritisch zu dem Video geäußert und sich distanziert.

 

Dieter Bohlen: Das sagt er zu Xavier Naidoos Video

Von Xaviers DSDS-Kollegen Dieter Bohlen. Pietro Lombardi und Oana Nechiti gab es allerdings noch kein Statement - bis jetzt! Auf seiner Instagram-Seite lädt Poptitan Dieter Bohlen immer wieder Fotos von sich hoch und in der Regel antwortet er auch fleißig auf die Kommentare. Unter seinem aktuellen Foto fragen natürlich viele Fans nach seiner Meinung zum Video des Musikers.


Ein Follower fragt dort: "Was sagst du zu Xavier Naidoos rassistischem Video, lieber Dieter?" Und der TV-Star antwortet natürlich prompt und kurz und knapp: "Sprachlos". Scheint, als wäre Dieter Bohlen ebenso entsetzt von der Aufnahme wie viele andere in Deutschland. Zum Rausschmiss des Sängers hat sich der 66-Jährige allerdings noch nicht geäußert.



Gut möglich, dass sich das am Samstag ändert und alle anderen Juroren auch endlich klar Stellung zum Skandal um den ihren ehemaligen Jury-Kollegen beziehen. Dann steht nämlich die erste Live-Show von "Deutschland sucht den Superstar" an - und der Platz von Xavier Naidoo wird freibleiben.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt