Stars

Dieter Bohlen: Deshalb sagt der Pop-Titan seine Tour ab

Für das kommende Jahr kündigte Dieter Bohlen eigentlich seine neue Tour an – doch jetzt sagt er sie überraschend ab.

DSDS Dieter Bohlen
Dieter Bohlen: Deshalb sagt der Pop-Titan seine Tour ab RTL / Stefan Gregorowius

Auch einem Dieter Bohlen, 65, wird es irgendwann zu viel: Der Pop-Titan hat seine Konzert-Tournee für 2020 abgesagt. Insgesamt acht Konzerte wurden gestrichen, lediglich die Shows in Oberhausen und Dresden sollen stattfinden, wie "Bild" berichtet.

 

Gesundheit und Familie sind der Grund für Dieter Bohlens Tour-Absage

Damit enttäuscht der DSDS-Juror seine Fans, dennoch geht seine Gesundheit und die Familie vor. „Meine Familie ist in diesem Jahr ausgerastet, weil ich durch meine Tournee 2019 so wenig zu Hause war. Die waren von Anfang an gegen die Tour, die ja auch gar nicht als solche geplant war“, erklärt er gegenüber "Bild". Tatsächlich war zunächst nur ein einziges Konzert in Berlin geplant, was sehr schnell ausverkauft war. Daraufhin wurden acht weitere Shows angekündigt.

Die Entscheidung die Tour abzusagen, liegt nicht nur an dem Wunsch des Musikers mehr bei der Familie zu sein, sondern hat auch gesundheitliche Hintergründe. „Mehr schaffe ich einfach nicht“, gesteht er. Weiter fügt er hinzu, dass er nicht weiter „Raubbau“ an seinem Körper betreiben wolle und er irgendwann gesundheitliche Quittung dafür kriegen würde. „Der Stress ist mir einfach zu viel.“ Neben den Konzerten ist Bohlen auch weiterhin mit DSDS und „Das Supertalent“ voll eingespannt  - da kann es auch einem Pop-Titan mal zu viel werden.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt