Serien

Dieser "Verbotene Liebe"-Darsteller steigt bei "Alles was zählt" ein!

Fünf Jahre lang war Ron Holzschuh bei „Verbotene Liebe“ zu sehen, nun steigt er als Niclas Nadolny bei „Alles was zählt“ ein!

"Alles was zählt": 10-jähriges Jubiläum mit großer Eis-Gala!
Im AWZ-Universum gibt es einen Neuzugang!

Niclas Nadolny ist ein Eisshow-Produzent – und scheint für Simone kein Unbekannter zu sein. „Ich bin auf jeden Fall erstmal inkludiert in das Steinkamp-Imperium und die Eisläufer und die Trainer“, verrät Ron Holzschuh bereits vorab.

Jenny engagiert Nadolny, ohne dass ihr klar ist, dass er und ihre Mutter Simone eine gemeinsame Vergangenheit haben. Die versucht deshalb, sein Engagement in Grenzen zu halten.

 

Viele "Verbotene Liebe"-Kollegen arbeit bei AWZ

Von 2003 bis 2007 war Holzschuh als Bernd von Beyenbach in „Verbotene Liebe“ zu sehen. Der größte Unterschied zu „Alles was zählt“ sieht er in seiner eigenen Entwicklung: „Alles hier ist ruhiger und entspannter. Aber vielleicht bin ich auch einfach ruhiger und entspannter geworden“, erklärt er im RTL-Interview. „Ich kenne viele Kollegen noch von ‚Verbotene Liebe‘, da war ich ja fünf Jahre.“

Er war außerdem bereits in Gastrollen bei „Unter Uns“ und „Anna und die Liebe“ zu sehen. Ron Holzschuh in seiner ersten Szene als Niclas Nadolny gibt es am Mittwoch, den 13. März, ab 19:05 Uhr bei „Alles was zählt“ auf RTL zu sehen.  

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt