Serien

Dieser Serientod bei "The Walking Dead" könnte für Carol alles ändern!

The Walking Dead
Lange Zeit hat Carol zurückgezogen gelebt - doch jetzt will sie Rache nehmen!

Zwei Figuren mussten in Episode 13 der 7. Staffel von „The Walking Dead“ den Serientod sterben – eine Tatsache, die die Zukunft von Carol beeinflussen könnte!

 

Achtung, Spoiler!

In der aktuellen Folge mit dem Titel „Bury Me Here“ segnen leider Richard und Benjamin das Zeitliche. Vor allem der Tod von Benjamin könnte jetzt eine entscheidende Wendung bei „The Walking Dead“ herbeiführen!

 

Schon wieder muss Carol bei TWD einen Schicksalsschlag verdauen

Laut einer Fantheorie plagt Carol nämlich ein schlechtes Gewissen, da sie mit Benjamin schon wieder einen Schützling verloren hat – nach ihrer eigenen Tochter Sophia musste sie auch die Tode der Schwestern Lizzie und Mika sowie des kleinen Sams in Alexandria verkraften.

Carol fühlt sich mitverantwortlich für das Schicksal Benjamins – denn statt zum Treffen mit den Saviors wollte er lieber Kampfstunden von Carol bekommen, die ihn jedoch weggeschickt hat. Benjamin begleitete Ezekiel also doch zur Zusammenkunft und wird dort tödlich verletzt!

 

Ein Wendepunkt in Carols Leben?

Auf der Website Reddit vermutet ein Fan: „Es ist ein Wendepunkt für ihren Charakter, weil, seit Sophia starb, sie auf der Hut ist, eine Verbindung zu anderen Kindern aufzubauen. Im Inneren ist sie eine Mutter und sie erträgt es nicht, sie sterben zu sehen.“

Deshalb habe sie Mika und Lizzie auch zunächst verboten, sie ‚Mom‘ zu nennen. Ein anderer Reddit-User stellt fest: „Sie hat gemerkt, dass Ben sie mag, also hat sie versucht, ihn von sich wegzustoßen, damit er ihr nicht auch das Herz bricht. Letztendlich hat es ihn getötet, dass sie ihn von sich gestoßen hat. Das ist der Grund, wieso sie am Ende nicht zögert, sich Ezekiel und Benjamins kleinem Bruder im Garten anzuschließen.“

 

Das Kingdom will Rache an Negan nehmen

Laut der Fantheorie hat Carol also aus dem Verlust gelernt – und will nun endlich gegen Negan und die Saviors kämpfen, nachdem sie sich so lange zurückgezogen hat. Auch die Tatsache, dass sie nun endlich erfahren hat, dass Glenn und Abraham von Negan getötet wurden, ist sicherlich eine Motivation für ihre Rache.

Der Tod Benjamins stimmt jedoch nicht nur Carol um: Morgan wurde durch Benjamins Tod an den Verlust seines Sohnes Duane erinnert – was zur Folge hat, dass er wieder zum Killer wird. Und auch Ezekiel ändert nach diesem Schicksalsschlag seine Meinung: Er schließt sich ebenfalls Alexandria an und will gemeinsam mit Ricks Gruppe gegen Negan und seine Saviors kämpfen. Im folgendem Trailer seht ihr, wie die Story in Folge 14 weitergeht: 

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt