Kino

Dieser Hollywoodstar soll im neuen "Harry Potter" mitspielen

Die heiße Phase beginnt langsam: Ab Sommer 2015 sollen die Dreharbeiten zum „Harry Potter“-Ableger „Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“ anlaufen. Jetzt wurde bekannt, dass Eddie Redmayne (33, „Jupiter Ascending“) die besten Chancen auf die Hauptrolle haben soll.

Harry Potter
Harry Potter
Der Brite bekam für seine Darstellung des Stephen Hawking in „Die Entdeckung der Unendlichkeit“ einen Oscar. Jetzt soll er den Wissenschaftler Newt Scamander im „Harry Potter“-Ableger zu ähnlichem Ruhm verhelfen. Er ist der Top-Favorit auf die Hauptrolle. Halt Stopp! Worum geht es eigentlich? Im New York der 20er würde Redmayne magische Abenteuer erleben und an seinem Buch arbeiten, dass Harry Potter 70 Jahre später zum Pauken braucht. 

Das Drehbuch stammt von Harrys Mutter
 
Redmayne würde am Set wohl auch auf die Harry Potter-Schöpferin treffen. Bekannt ist, dass J.K. Rowling (49) das Drehbuch zum Film schreibt. Auch Regisseur David Yates (51) ist ein alter Hase im „Harry Potter“-Universum, er verfilmte Teil fünf bis sieben. Vielleicht arbeiten die magischen Urgesteine bald mit einem der heißesten Newcomer Hollywoods zusammen.
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt