Serien

"Josie" kehrt "Riverdale" den Rücken - wegen Spin-Off "Katy Keene"

Die Netflix-Serie Riverdale bekommt noch in diesem Jahr ein Spin-off namens "Katy Keene", das sich gleich eine Darstellerin der Hauptserie schnappt: "Josie" Ashleigh Murray!

Riverdale Flashback-Folge
Ashleigh Murray spielte in Riverdale die Soulsängerin Josie McCoy. Foto: Netflix

Netflix löst mit "Riverdale" Begeisterung bei den Zuschauern aus. In der Serie spielt sich allerhand ab - doch die Ereignisse sind immer stark an diesem Ort verwurzelt. Mit der neuen Spin-off-Serie "Katy Keene" blicken die Macher über den (örtlichen) Tellerrand hinaus. Jetzt verkündet Netflix auch die Besetzung der Serie. 

 

Riverdale-Star im Spin-Off 

Mit von der Partie wird nämlich Ashleigh Murray sein. Sie spielte bei Riverdale die Soulsängerin Josie McCoy, die die Stadt verließ, um sich ihrer Gesangskarriere zu widmen - in New York. Und genau dort setzt das Spin-off an. Vier Künstler versuchen, dort Karriere zu machen. Im Hauptcast befindet sich neben Camille Hyde, Lucien Laviscount, Jonny Beauchamp und Julia Chan auch Pretty Little Liars-Star Lucy Hale. Bislang ist noch nicht bekannt, ob das Spin-off auch bei Netflix zu sehen sein wird.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt