Fernsehen

„Die Wollnys“: Schock-Zusammenbruch - Was fehlt Loredana Wollny? | Silvia Wollny in Sorge

Loredana Wollny
„Die Wollnys“: Schock-Nachricht - Loredana bricht vor den Augen ihrer Mutter Silvia Wollny zusammen Foto: RTL II, Joker Productions RTL II

Bei „Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie“ hatte es Silvia Wollny eigentlich gut gemeint. Doch dann brach Tochter Loredana plötzlich zusammen.

Die Wollnys kommen derzeit aus dem Stress gar nicht mehr heraus. Neben der Teenager-Schwangerschaft von Tochter Calantha (17) läuft der Umbau ihres Hauses derzeit auf Hochtouren.

Um der Großfamilie eine Auszeit zu beschweren wollte Mutter Silvia Wollny ihre Sprösslingen daher eine Freude machen und animierte ihre Kinder zu einem spontanen Kurzurlaub in den Niederlanden.

Dann der Schock: Nach einer Achterbahnfahrt brach die 13-jährige Loredana plötzlich zusammen und musste von Sanitätern versorgt werden.

Die Wollny: Silvia und Loredana Wollny
Foto: RTL II, Joker Productions RTL II

Mutter Silvia konnte sich das Geschehen nicht mitansehen: „Das können viele vielleicht nicht verstehen, aber ich ertrage es nicht, wenn eines meiner Kinder Schmerzen hat. Ich kann dann einfach nicht daneben stehen und zusehen“, rechtfertigte sie sich. „Es ist ja eine andere Bezugsperson dabei. Wäre sie jetzt alleine, wäre ich natürlich da.“

Schwester Sarafina (22) sprang kurzerhand für ihre Mutter ein und begleitete Loredana ins Krankenhaus. „Es ist grausam, wenn der kleinen Schwester so etwas passiert, weil man sich so machtlos fühlt“, erklärte auch Sylvana (25).

Kurz darauf folgte die Erleichterung: Loredana konnte aus der Klinik entlassen werden, denn die Ärzte konnten nichts ungewöhnliches feststellen.

„Durch so etwas wird einem mal wieder klar, dass Familie einfach alles ist“, so Silvia Wollny

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt