Stars

"Die Wollnys": Deshalb haben die Kinder so kuriose Namen

Sarafina, Calantha, Jeremy Pascal - die Sprösslinge der Wollnys haben alles andere als gewöhnliche Namen! Welche Geschichte sich hinter ihnen verbirgt, erfahrt ihr hier!

Die Wollnys aus Neuss sind inzwischen Kult. Seit 2011 können Zuschauer im TV verfolgen, wie die Großfamilie mit den elf Kindern ihren Alltag meistert. Und eins ist dieser garantiert nicht: Langweilig! 

 

Silvia Wollny wollte unverwechselbare Namen für ihre Kinder

Ebenso ungewöhnlich wie das Leben der Wollnys sind allerdings auch viele der Namen der elf Kinder - und die Geschichten, die hinter ihnen stecken. Während sie bei ihren ersten drei Kindern, die Jessica, Sascha und Patrick heißen, waren sie bei ihren anderen Kindern kreativer - der Grund: Silvia fand es doof, dass sich auf dem Spielplatz gleich mehrere Kinder umdrehten, wenn sie ihren Nachwuchs rief.  Woher die Wollny-Kinder ihre ungewöhnlichen Namen haben, seht ihr oben im Video!

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!