Serien

„Die Wollnys“: Ärger mit Silvia um geheime Pläne

Kaum sind die Wollnys von Neuss ins ländliche Ratheim gezogen, schmiedet Tochter Lavinia geheime Pläne. Silvia scheint das gänzlich gegen den Strich zu gehen – das gibt Ärger!

Ganze 17 Jahre lebte Deutschlands bekannteste Großfamilie in Neuss. Jetzt ist der lange und nervenaufreibende Umzug ins beschauliche Ratheim endlich geschafft. An Ruhe ist bei den Wollnys aber dennoch nicht zu denken, denn Tochter Lavinia hat Großes vor. Das bleibt auch Mama Silvia nicht verborgen.

Die Wollnys: Lavinias Geburtstag
Die Wollnys: Gibt es Ärger an Lavinias Geburtstag? RTL II
 
 

„Die Wollnys“: Ärger um Lavinias geheime Pläne

Harald, Silvia und die jüngsten Kids wohnen bereits im neuen Haus. Die Familie hat sich aufgeteilt um an beiden Baustellen effektiv arbeiten zu können, was Lavinia sehr in die Karten spielt. Ihr 18. Geburtstag steht bevor und das fast leere alte Domizil der Familie wäre die perfekte Party-Location!

Doch da hat sie ohne ihre Mutter Silvia geplant. Maximal fünf Gäste darf sie einladen und ohne Aufsicht spielt sich ohnehin nichts ab. Natürlich lässt Lavinia sich so schnell  nicht von ihrer „Abriss-Party“ abbringen und so geht die Planung hinter dem Rücken ihrer Mutter weiter. Das riecht nach Ärger!

 

Hat auch Loredana etwas zu verbergen?

Um sich vom Stress der letzten Tage zu erholen, nutzt Silvia ihren freien Tag um mit Enkelin Celina und Tochter Loredana einen Ausflug in den nahegelegenen Tierpark zu unternehmen. Sie nutzt ihre Chance auf ein „Von Frau zu Frau“-Gespräch mit Loredana, denn sie hat eine Vermutung. Hat sie ihren ersten Freund?

Die Doppelfolge der „Wollnys“ wird am 12. September 2018 um 20:15 Uhr bei RTL II ausgestrahlt.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!