Filme

"Die Wilden Kerle": Neuverfilmung steht in den Startlöchern!

Wer vor 12 Jahren Kind war, hatte nur ein Motto: „Sei wild!“ Denn die wilden Kerle zeigten nicht nur, wie cool Fußball sein kann, sondern auch, was echte Freundschaft bedeutet. Heute sind die meisten Liebhaber der Filmreihe sind heute erwachsen, höchste Zeit auch die nachkommende Generation, die ebenfalls so wild wie „Leon“, „Marlon“, „Raban“, „Vanessa“ und Co. sein will!

die wilden kerle
Hach, 2003 war die Welt noch in Ordnung!

Als vor zwölf Jahren uns die „wilden Kerle“ versicherten, dass alles gut werden würde, solange wir wild seien, glaubten wir ihnen. Auch bei Teil fünf saßen wir noch im Kino und verfolgten gespannt, was unseren Helden passieren würde.

Jimi Blue Ochsenknecht (23), Wilson Gonzalez Ochsenknecht (25) und Sarah Kim Gries (25) infizierten uns mit ihrer Leidenschaft für Fußball.

Inzwischen sind sie erwachsen und nur noch wild im Herzen. Höchste Zeit also eine neue Generation heranzuzüchten, die ihre eigene Geschichte der „Wilden Kerle“ erzählen kann. Diese Woche beginnt der Dreh für die Neuverfilmung! Im Februar 2016 soll er dann in die Kinos kommen.

Neue Schauspieler und das große Wiedersehen

Die Produzenten Ewa Karlström und Andreas Ulmke-Smeaton begeisterten schon mit den Filmen „Fünf Freunde 4“ und „Ostwind 2“, die beide die 1-Millionen-Besucher-Marke sprengten. Mit einer Neuauflage von „Die Wilden Kerle“ werden sie sicherlich noch mehr Zuschauer anlocken können.

Die Hauptrollen werden von den talentierten Jungschauspielern Michael Sommerer, Aaron Kissiov, Bennet Meyer, Vico Mücke, Ron Antony Renzenbrink, Mikke Emil Rasch und Stella Pepper. Doch auf unsere alten Helden müssen wir nicht ganz verzichten! Auch die Ochsenknecht-Brüder, Sarah Kim Gries (die heute ganz schön sexy aussieht) und Raban Bieling werden wieder mit von der Partie sein.

Bis Ende August wird in Oberbayern gedreht! Wir freuen uns auf spannende, neue Geschichten.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt