Fernsehen

Die TV-Hochzeit von „Bauer sucht Frau“-Paar Albert und Sabine wurde abgesagt!

Begleitet von den RTL-Kameras wollte sich das „Bauer sucht Frau“-Pärchen Albert und Sabine das Ja-Wort geben – doch nun gab es eine Absage vom Sender!

Albert Sabine Bauer sucht Frau
Nach zwei Jahren Verlobung wollen Albert und Sabine nun endlich heiraten. / Foto: RTL / Stefan Gregorowius

Zwei Jahre nach der Verlobung gaben der Obstbauer Albert und seine Sabine den Hochzeitstermin bekannt, begleitet von RTL wollten die beiden vor den Traualtar treten.

 

Kein Sendeplatz für Albert und Sabine

Wie die „Bild“ berichtet, kommt nun aber alles anders – die TV-Hochzeit findet nicht statt. Anders als die bisherigen Hochzeiten von „Bauer sucht Frau“ soll diese nicht in einem Spezial auf RTL gezeigt werden. Ein Sprecher erklärte: „Wir hätten es gerne im Rahmen von ‘Bauer sucht Frau‘ gesendet, es gab verschiedene Terminvorschläge. Aber für den konkreten Wunsch des Paares, im Sommer zu heiraten, haben wir leider keinen Sendeplatz.“

 

"Ich kann das Verhalten von RTL nicht verstehen"

Sogar die Einladungen für die Feier wurden vom Paar bereits verschickt. „Nach der Ankündigung der RTL-Produktionsfirma, drehen zu wollen, hatten wir eine große Hochzeit geplant“, so Sabine. „Wir sind am Boden zerstört.“ Ihr zukünftiger Ehemann ergänzt: „Jetzt sind wir gezwungen, eine kleine Feier zu machen. Wir mussten Leute ausladen und umplanen. Wann, wie und wo geheiratet wird, ist völlig offen. Ich kann das Verhalten von RTL nicht verstehen.“

 

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt