Gaming

"Die Sims": Eigene Fernsehshow "Spark'd" mit 100.000 Dollar Preisgeld

„Die Sims“ sind seit Jahren fester Bestandteil der Popkultur. Nun die Überraschung: Das Spiel bekommt eine eigene Fernsehshow!

Die Sims 2
Bald auch mit eigener Fernsehshow: Die Sims! Foto: Maxis / Electronic Arts

Seit 20 Jahren begeistern „Die Sims“ mit ihrer merkwürdigen Sprache die Spieler-Gemeinschaft. Insgesamt wurden über 200 Millionen Kopien der vier bisher erschienen Spiele verkauft. Und nun folgt eine Fernsehshow.

Auf dem US-Sender TBS wird mit „Spark'd“ eine Gameshow gestartet, in der die besten „Sims“-Spieler im Fokus stehen. Die müssen unter Zeitdruck mit ihren Ideen und ihrer Geschichte zu den Figuren zu überzeugen. Dabei winkt dem besten Geschichtenerzähler das stattliche Preisgeld von 100.000 Dollar.

Wer Interesse hat, mitzumachen, kann während der Sendung an besonderen Herausforderungen teilnehmen. Starten soll „Spark'd“ am 17. Juli. Ob oder wann das Konzept auch in Deutschland übertragen wird ist nicht bekannt.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt