Fernsehen

"Die Simpsons" treffen die Griffins aus "Family Guy"!

"Die Simpsons" bekommen bald Besuch von den Griffins aus"Family Guy"...
Simpsons und Family Guy Crossover

Die Griffins von "Family Guy" machen einen kleinen Ausflug - zu den Simpsons! In einer Crossover-Episode begegnen sich die beiden Familien demnächst. Wie das Treffen aussehen wird

Was wäre, wenn Homer Simpson auf Peter Griffin trifft, wenn sich Lois und Marge kennenlernen würden und wie kämen wohl die Kids miteinander klar? Im Herbst 2014 gibt's Antworten auf diese Fragen! Denn dann machen die Griffins aus "Family Guy" einen Ausflug nach Springfield - und statten der Familie Simpson einen Besuch ab.

"Simpsons"-Erfinder Matt Groening und "Family Guy"-Schöpfer Seth MacFarlane, der auch Peter Griffin in der Originalfassung spricht, planen mit dem Sender FOX eine Crossover-Folge der beiden Kult-Serien. Sie soll in den USA im Herbst 2014 ausgestrahlt werden und "The Simpsons Guy" heißen, wie FOX jetzt meldet.

Ein paar Details zum Inhalt gab der Sender sogar auch schon bekannt: Homer Simpson kippt mit seinem neuen Bekannten Peter Griffin, den er "Albino" nennt, ein Bierchen. Dann diskutieren die beiden, ob wohl Pawtucket oder Duff das beste aller Biere ist. Marge und Lois verstehen sich prächtig - sie quatschen so angeregt miteinander, dass sie die Hausarbeit liegen lassen. Lisa kümmert sich um Meg und versucht festentschlossen, ihr Talent zu entdecken. Und Bart kann Stewie mit seinen Streichen beeindrucken...

Am 29. September geht's in den USA erst mal bei beiden Serien mit neuen Folgen los: "Die Simpsons" starten in die 25. Staffel, "Family Guy" in die 12.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt