Fernsehen

"Die Simpsons" & "Family Guy": Crossover-Episode bekanntgegeben

"Die Simpsons" & "Family Guy": Crossover-Episode bekanntgegeben
"Die Simpsons" & "Family Guy": Crossover-Episode bekanntgegeben

Das ist mal eine News mit Pfiff: Jahrelang bekriegten sich die Macher der Zeichentrickserien Die Simpsons und Family

Das ist mal eine News mit Pfiff: Jahrelang bekriegten sich die Macher der Zeichentrickserien Die Simpsons und Family Guy. Immer wieder wurde der Vorwurf geäußert, dass die Familie aus Quahog nur ein billiger Abklatsch der populären gelben Sippe aus Springfield sei. Nun aber gab Fox bekannt, dass es eine Crossover-Episode geben wird! Immer wieder gab es in den jeweiligen Serien Seitenhiebe auf den Konkurrenten: Bei "Family Guy" wurden ganz dreist "Simpsons"-Witze wiedergegeben, wenn auch anders interpretiert, und Familienvater Homer Simpsons musste nicht nur einmal für derbe Scherze in der von Seth MacFarlane ("Ted") erfundenen Serie herhalten. Aber auch bei den "Simpsons" wurde dann und wann das vermeintliche Plagiat durch den Kakao gezogen. Der plötzliche Sinneswandel mutet bei einer solchen Vorgeschichte etwas seltsam an. Allerdings laufen sowohl "Die Simpsons" als auch "Family Guy" auf dem Sender Fox - das dürfte als Erklärung dienen. In der Episode "The Simpsons Guy", die im Herbst 2014 in den USA ausgestrahlt wird, reisen die Griffins nach Springfield und treffen dort auf Homer, Marge, Bart, Lisa und Maggie. Die beiden so ungleichen und doch so ähnlichen Familien finden schon bald einen Draht zueinander.


Tags:
TV Movie empfiehlt