Stars

Die "Sherlock"-Stars Martin Freeman und Amanda Abbington haben sich getrennt

Sie waren nicht nur auf der Leinwand ein Paar, sondern auch im realen Leben: Nun haben sich die "Sherlock"-Stars Martin Freeman und Amanda Abbington getrennt.

Martin Freeman und Amanda Abbington getrennt
Die "Sherlock"-Stars Martin Freeman und Amanda Abbington haben sich getrennt. getty

Wie der "Hobbit"-Darsteller in einem Interview mit der „Financial Times“ verriet, gehen die beiden Schauspieler nun getrennte Wege: „Ich bin nicht mehr mit Amanda zusammen.“  15 Jahre waren die beiden ein Paar, haben zwei gemeinsame Kinder. Sie hatten sich 2000 bei Dreharbeiten kennengelernt.

Martin Freeman beteuerte, dass die beiden gehen jedoch auch nach der Trennung freundschaftlich miteinander umgingen. „Ich werde Amanda immer lieben“, so der Hollywood-Star.

Das kommt sicherlich auch gemeinsamen Film-Projekten zugute, schließlich kreuzen sich ihre Wege immer wieder auch beruflich: Zuletzt spielten Martin Freeman und Amanda Abbington in der BBC-Serie "Sherlock" das Ehepaar Watson.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt