Kino

"Die Schöne und das Biest" LeFou wird Disneys erste homosexuelle Figur!

Nachdem Fans gefordert haben, dass Elsa aus "Die Eiskönigin" eine Freundin bekommen sollte, ist es nun so weit: In "Die Schöne und das Biest" gibt es Disneys ersten schwulen Charakter!

Wie das Magazin „Attitude“ berichtet, plant Disney nach dem ersten Transgender-Fisch in "Findet Dorie" in seiner neuesten Realverfilmung "Die Schöne und das Biest" seine erste homosexuelle Figur in einer Szene ein, die extra zum Film hinzugefügt wurde.

 

LeFou wird erster schwuler Disney-Charakter

Um wen es sich handelt? LeFou, den Speichellecker von Gaston, der seinem Idol in einer Szene einen Brief vorliest, welcher nun wohl in einem anderen Licht betrachtet werden kann als nur simple Verehrung. Regisseur Bill Condon äußerte sich zu der Figur, die von Josh Gad verkörpert wird: „LeFou ist jemand, der manchmal wie Gaston sein will und manchmal Gaston küssen will. Es ist jemand, der gerade erst realisiert, dass er diese Gefühle hat.“

Für Disney als eines der größten Entertainment-Firmen der Welt ist es ein großer Schritt nach vorne, welcher hoffentlich auch für weitere Unternehmen der Branche richtungsgebend ist.

 

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt