Fernsehen

“Die Reimanns”: Wagt Konny den legendären Sprung?

Den Sprung in die USA hat Deutschlands bekannteste Auswandererfamilie „Die Reimanns“ zweifellos geschafft. Doch dieser Sprung stellt Konny vor eine ganz neue Herausforderung. Wir er ihn wagen?

Konny Reimann testet die Rampe im Kieler Hafenbecken
Konny Reimann testet die Rampe im Kieler Hafenbecken für seinen legendären Sprung RTL II

Nachdem die Hamburger Konny und Manu Reimann 2004 gemeinsam mit Tochter Janina uns Sohn Jason nach Gainesville in Texas gezogen sind ist viel passiert. Den Sprung in ein neues Leben, ihren „American Dream“ haben sie nach anfänglichen Startschwierigkeiten zweifellos geschafft. Inzwischen sind die Reimanns weiter nach Hawaii gezogen und versuchen auf der Insel O’ahu ein neues Konny Island aufzubauen.

 

„Die Reimanns“: Auf O’ahu aka „Konny Island“ wird es heimisch

So langsam wird es auf O’ahu, der neuen „Konny Island“ heimisch und die Familie macht sich die Insel immer mehr zu ihrem persönlichen Paradies. Manu versucht sich daran ihre Kinderkleidung mit der fahrenden Boutique „Emma“ auf dem hawaiianischen Markt an den Mann oder die Frau zu bringen. Währenddessen macht sich Konny handwerklich im Garten zu schaffen; er arbeitet nämlich an einer riesigen Kompostieranlage und wittert schon die Chance auf eine lukrative Geschäftsidee.

 

Konny erhält überraschende Nachricht aus Deutschland

Zwischen dem beschäftigten Treiben aus Kinderkleidungsbusiness und Kompostieranlage erhält Konny eine überraschende Nachricht aus Deutschland, denn er soll bei der Kieler Woche den alljährlichen Ocean Jump mit einer Rede eröffnen. Beim Ocean Jump liefern sich Surfer Biker jedes Jahr einen spektakulären Wettkampf und springen waghalsig mit Fahrrad oder Surfbrett von einer 14 Meter hohen Rampe ins Kieler Hafenbecken.

 
 

Wagt Konny tatsächlich den legendären Sprung?

Konny ist aber bekanntlich kein Fan großer Worte. Kurzerhand beschließt der 62-Jährige bei dem Event selbst einen Sprung zu wagen, der ihn vor ganz neue Herausforderungen setzt. Neue Folge von „Die Reimanns“ am Montag um 21:15 Uhr bei RTL II



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!