Fernsehen

Die „Powerpuff Girls“ sind zurück!

Von 1998 – 2005 waren die „Powerpuff Girls“ ein Hit! Jetzt endlich sollen die drei kleinen Mädels zurückkehren gemeinsam mit Bonnie Strange…

Powerpuff Girls
Über die Rückkehr der "Powerpuff Girls" freuen sich sicherlich auch einige Erwachsene!

„Süß wie Zucker, scharf wie Pfeffer und bunt wie lauter schöne Sachen“ – früher konnte ich noch den kompletten Einspieler auswendig. Umso mehr freut es mich zu hören, dass Cartoon Network die „Powerpuff Girls“ wieder aufleben lassen will. 

Die „Powerpuff Girls“ im TV

Nach 6 Staffeln, soll es jetzt endlich weitergehen. Natürlich mit einem neuen, noch bunteren und witzigerem frischen Look. Leider gibt es die Serie nur auf dem Pay-TV-Sender „Cartoon Network“ zu sehen. Ab dem 23. April soll die Serie samstags und sonntags um 12:35 Uhr ausgestrahlt werden. Im deutschen Titelsong, wird übrigens die Stimme von Bonnie Strange zu hören sein – passt irgendwie. Mit ihrer schrillen Art könnte sie beinahe selbst ein „Powerpuff Girl“ sein. 

Was bisher geschah: 

Proffessor Utonium wollte sich liebe kleine Mädels in seinem Labor erstellen, ausversehen fügte er die „Chemikalie X“ hinzu und entstanden sind die: Powerpuff Girls! Von da an nehmen es sich Blossom, Bubbles und Buttercup zur Aufgabe mit ihren Superkräften Super-Schurken zu bekämpfen. In Amerika ist die erste Folge „Escape From Monster Island“ („Die Flucht von der Monster-Insel“) bereits gestern angelaufen – die Mädels müssen mal wieder den Bürgermeister retten. 

Trotz der aktuell vielen Reboots, scheinen in Amerika alle begeistert zu sein. Die Macher haben wohl auf alles geachtet, was die Zuschauer so an den „Powerpuff Girls“ geliebt haben. Es sollen auch alle bekannten Schurken wieder auftreten, von „Mojo-Jojo“ bis hin zu „Princess“. Klar ist, dass uns wieder viel Action und Spaß mit den „Powerpuff Girls“ erwartet. 

Kleine Preview zu "Monsters Island": 

 

Who's this little guy? Only the cutest inhabitant of Monster Island! 😍😍😍 #PowerpuffGirls #SneakPeek #PPG

Ein von Cartoon Network (@cartoonnetworkofficial) gepostetes Video am

 

 

TV Movie empfiehlt