Serien

The Biggest Loser - Das hat sich verändert!

Heute wurden neue Infos zur neunten Staffel von „The Biggest Loser“ veröffentlicht. Wann es losgeht, und wer die Kandidaten sind, lest ihr hier.

Wann startet die neunte Staffel von „The Biggest Loser“?

Im Vergleich zu den Vorjahren startet die neue Staffel von „The Biggest Loser“ dieses Jahr sehr früh. Schon am Sonntag den 15. Januar 2017 geht es für 18 Kandidaten auf eine lange, harte Reise. 
Die Folgen laufen sonntags jeweils um 17.45 Uhr auf Sat1. Lediglich die Auftaktshow fängt bereits um 16.50 Uhr an.

Wo wurde die neunte Staffel von „The Biggest Loser“ gedreht?

Die neunte Staffel wurde im spanischen Andalusien gedreht. Dort gibt es zwei Camps: das Wohlfühl-Camp und ein spartanisches Zeltlager. 
Wer in welches Camp einziehen darf, entscheidet sich nach der ersten Challenge, dem „Walk of Pain“.

Was ist der „Walk of Pain“?

Der „Walk of Pain” ist ein fünf Kilometer langer Hindernis-Parcours im andalusische Hinterland, der die Kandidaten an ihre Grenzen bringt. 
Die ersten vier Kandidatenpaare, die das Ziel erreichen, dürfen sich über den Einzug in das Wohlfühl-Camp freuen. 

Wer sind die Kandidaten?

In Staffel neun werden 18 Kandidaten an den Start gehen. Anders als in den Vorjahren treten sie dieses Mal paarweise an - beispielsweise als Mutter und Tochter oder in anderen, ähnlichen Konstellationen. Gemeinsam bringen alle Teilnehmer ein Gesamtgewicht von 2664,3 Kilogramm auf die Waage.

Die Coaches Ramin Abtin, Mareike Spaleck und die Camp-Chefin Christine Theiss unterstützen die Teilnehmer so gut sie können.

In dem Video oben könnt ihr euch sieben spe(c)ktakuläre Verwandlungen anschauen!

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt