Serien

Die komplette erste Folge der Top-Serie "Velvet" ansehen!

In Spanien ist die Serie „Velvet“ bereits ein Riesenerfolg. Bevor die erste Staffel der dramatischen Geschichte über das Modehaus „Galerías Velvet“ ab 7. April auf dem Pay-TV-Sender Sony Entertainment Television zu sehen ist, könnt ihr euch bei uns die komplette erste Folge exklusiv im Preview ansehen!

Velvet
Velvet (Manuel Fernandez-Valdes ) Manuel Fernandez-Valdes
Sony Entertainment TV hat sich auf europäische Dramaserien spezialisiert. Mit „Velvet“ setzt der Sender jetzt ein neues Highlight: Mode, Musik und Lebensstil der 50er Jahre treffen auf große Gefühle und auf spannende Ereignisse. Ab dem 7. April sind die 26 aufwendig produzierten Episoden der 1. Staffel immer dienstags um 20:15 Uhr zu sehen.

Anmerkung: Das Preview war nur bis Dienstag, 7. April, zu sehen.

Worum geht es in der Serie?

Ende der 1950er Jahre, der Blütezeit der Haute Couture, gibt es in Madrid ein Modehaus, in dem jeder wenigstens einmal in seinem Leben einkaufen möchte: die „Galerías Velvet“. Der Art-Deco-Palast ist ein Luxusparadies, voller Glanz und Glamour für die Wohlbetuchten. Zur Präsentation der neuesten Kollektion in einer großen Fashion-Show hat Don Rafael Márquez (Tito Valverde), der Besitzer des exklusiven Kauftempels, 1958 einen besonderen Gast: Sein Sohn Alberto (Miguel Ángel Silvestre) kehrt nach vielen Jahren der Ausbildung in London in das Familienunternehmen zurück. Dort trifft er seine Jugendliebe wieder.

Ana (Paula Echevarría), die er als Kind kennenlernte, arbeitet mittlerweile als Schneiderin in dem Modeunternehmen. Die Gefühle füreinander brechen wieder auf. Unter eleganten Stoffen und Haute-Couture-Kleidern kämpfen Ana und Alberto um ihre Liebe, wohl wissend, dass Albertos Familie eine Beziehung zu der armen jungen Mitarbeiterin nicht dulden wird. Doch alles gerät aus den Fugen, als Don Rafael Selbstmord begeht und Ana bei einem Autounfall schwer verletzt wird...
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!