Kino

Die kleinen Strolche: Dickie Moore ist tot

Der ehemalige Kinderstar John Richard Moore, Jr. ist im Alter von 89 Jahren gestorben, wie die New York Times berichtet. Der Schauspieler, der besser unter dem Namen „Dickie Moore“ bekannt war, zählte zu den letzten noch lebenden Vertretern der Stummfilmära. Weltberühmt wurde er als „Dickie“ in den Kinderfilmklassikern „Die kleinen Strolche“.

Dickie Moore

Moore, der seine erste Filmrolle im Alter von elf Monaten spielte („Der Bettelpoet“, 1927) gab den Bandenführer Dickie in „Die kleinen Strolche“ in acht Filmen. Außerdem zählen der Klassiker „Oliver Twist“, in dem er die Hauptrolle verkörperte, sowie „Miss Annie Rooney“ zu seinem künstlerischen Nachlass. In „Miss Annie Rooney“ gab er der damals 14-jährigen Shirley Temple ihren ersten Filmkuss.

Später ein Journalist

Nach dem Zweiten Weltkrieg studierte Moore Journalismus und arbeitete als Redakteur, PR-Berater und Herausgeber, im autobiografischen Buch „Twinkle, Twinkle, Little Star“ schrieb er später über seine Jahre als Kinderstar. 
Moore starb am Montag kurz vor seinem 90. Geburtstag. Er hinterlässt seine Frau, die Schauspielerin Jane Powell, sowie einen Sohn und Enkelkinder.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Dickie Moore (rechts), hier in "Die kleinen Strolche", ist verstorben. Foto: dpa