Fernsehen

Die Jury von "Got to Dance Kids" steht fest!

Dass die erfolgreiche Tanz-Show "Got to Dance" einen Ableger bekommt, ist schon länger bekannt. Nun wurde auch die hochkarätige Jury offiziell bestätigt!

Got to Dance Kids
Dürfen wir vorstellen: die neue Jury von "Got to Dance Kids" Sat.1/Willi Weber, Stephan Pick, Chris Gonz

Die größte Sensation ist wohl, dass Ex-GZSZ-Star Susan Sideropoulos mit an Bord ist! Die 34-Jährige Schauspielerin ist ebenfalls ausgebildete Tänzerin und wechselt ein weiteres Mal von RTL zu Sat.1. Kürzlich wurde bekannt, dass sie dort auch eine eigene Serie namens "Mila" bekommt. Die Blondine studierte in Hamburg Tanz und Gesang und gewann 2007 "Let's Dance".

 

JIPPI YEAH WHAT A HAPPY DAY :) :) :)Heute darf ich euch erzählen das ich neben "MILA" noch ein weiteres wundervolles...

Posted by Susan Sideropoulos on Freitag, 17. Juli 2015

Neben Susan Sideropoulos wird Bürger Lars Dietrich die talentierten Kids beurteilen. Schon mit 11 Jahren probierte er sich an ersten Breakdance-Moves und tritt einige Jahre später mit seiner eigenen Crew auf. Dann beginnt er eine Ballettausbildung in Dresden und schließt sie an der staatlichen Ballettschule Berlin ab. 1995 wurde er Co-Moderator in Stefan Raabs Show "Vivasion" und veröffentlichte mit ihm ein Cover des Drews-Hits "Ein Bett im Kornfeld". Mittlerweile ist er immer wieder in Spiel-Shows wie "Jetzt wird's schräg" zu sehen.

Die Jury-Leitung hat Tanz-Profi Nikeata Thompson inne. Die Star-Choreographin arbeitete schon mit Tom Hanks, Sean Paul und Lena Meyer-Landrut zusammen. In den beiden bisherigen Staffeln von "Got to Dance" saß sie ebenfalls in der Jury. Nun darf sie mit dem Nachwuchs arbeiten und darauf freut sich Nikeata schon riesig: "Ich  liebe die Arbeit mit dem zauberhaften, talentierten und tanzverrückten Nachwuchs und möchte mit dieser Show die Begeisterung für Tanz in Deutschland noch weiter steigern", wird sie von Sat.1 zitiert.

"Got to Dance Kids" soll im Herbst mit drei Folgen ins Fernsehen kommen.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt