Serien

Die jungen Ärzte: Wird die RTL-Serie „Lifelines“ zur Konkurrenz?

Jan Hartmann und Susan Hoecke in „Lifelines“
Wird "Lifelines" (Foto) zur Konkurrenz für "Die jungen Ärzte"? Foto: MG RTL D / Frank Dicks

„Die jungen Ärzte“-Fans aufgepasst: Im kommenden Jahr startet RTL die Krankenhausserie „Lifelines“. Wird sie zur großen Konkurrenz?

Wohl bereits im Frühjahr 2018 wird RTL seine neue Krankenhausserie „Lifelines“ mit „Sturm der Liebe“-Star Jan Hartmann in der Hauptrolle ausstrahlen. Wie „Die jungen Ärzte“ wendet sich auch „Lifelines“ augenscheinlich an ein jüngeres Publikum.

 

Liefelines: Die Handlung

Im Zentrum der neuen Serie steht Dr. Alex Rode (Jan Hartmann) - alleinstehend, sexy und Ex-Truppenarzt der Bundeswehr.

Nach 17 Jahren im Dienste der Armee wagt er am Hubertus Krankenhaus einen Neuanfang. Mit ganz eigenen Methoden nimmt er den Kampf für mehr Menschlichkeit im System auf und überschreitet dabei Grenzen und eckt deshalb bei den Kollegen immer wieder an.

Oft gerät Rode zwischen die Fronten, aber auch in Wirrungen mit einer alten Liebe. Mit Dr. Laura Seifert (Susan Hoecke), der Top-Chirurgin und leitenden Oberärztin der Notaufnahme, war er vor 15 Jahren liiert. Mittlerweile ist sie jedoch glücklich mit dem Restaurantbesitzer Richard (Marc Oliver Schulze) - eine Konstellation, die jede Menge Zündstoff birgt…

Was meint ihr, könnte „Lifelines“ eine Konkurrenz zu „Die jungen Ärzte“ werden? Im Video seht ihr, wie unsere kultigsten TV-Ärzte heute aussehen:

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt