Serien

Die jungen Ärzte: Wird Ben gefeuert?

In der neuen Folge von "Die jungen Ärzte" lehnt sich Ben weit aus dem Fenster. Zu weit, wie sich herausstellt. Wird Leylas Freund gefeuert?

Schock für "Die jungen Ärzte"-Ben: Hochzeit mit Leyla platzt!
"Die jungen Ärzte"-Ben: Wird er gefeuert? ARD/MDR

Eigentlich zählt Ben zu den kompetentesten Ärzten des JTK. Nun jedoch leistet er sich ein Fehlverhalten, das böse Konsequenzen nach sich ziehen könnte: Er und Elias finden in einem Hinterhof Dachdeckermeister Robin Bäumler, der vom Dach gefallen ist. Als er plötzlich zu krampfen beginnt, müssen die beiden jungen Ärzte so schnell wie möglich handeln – von nun an zählt jede Sekunde! Doch ausgerechnet in diesem Moment sind sich die beiden besten Freunde uneins und Ben führt eine folgenschwere Notfallbohrung am Schädel durch.

 

"Die jungen Ärzte"-Ben: Wird er gefeuert?

Die jungen Ärzte: Leyla Sherbaz (Sanam Afrashteh, l.), Dr. Niklas Ahrend (Roy Peter Link, 2.v.l.), Prof. Karin Patzelt (Marijam Agischewa, 2.v.r.) und Dr. Matteo Moreau (Mike Adler, r.) beraten, wie sie auf Bens Fehlverhalten reagieren sollen.
"Die jungen Ärzte" beraten, wie sie auf Bens Fehlverhalten reagieren sollen.          © ARD/Jens Ulrich Koch

Als sie im JTK eintreffen und Niklas Wind davon bekommt, ist er fassungslos und entzieht Ben den Fall. Diese drastische Maßnahme kann der junge Arzt keineswegs verstehen. Als er wenig später seinen Ausbilder voller Trotz übergeht und die Chefärztin Prof. Patzelt einweiht, sieht sich Niklas zu Maßnahmen gezwungen, die nicht nur Ben betreffen … Wird Ben nun gefeuert?

Wie es bei "Die jungen Ärzte" weitergeht, erfahren wir wie immer um 18.50 Uhr donnerstags im Ersten. 

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!