Serien

"Die jungen Ärzte"-Star Mirka Pigulla: Kein Niklia-Liebescomeback!

Viele "Die jungen Ärzte"-Fans hoffen noch immer auf ein Liebescomeback von Julia und Niklas. Nun packt Darstellerin Mirka Pigulla aus - und erklärt, warum es kein "Niklia" geben wird.

"Die jungen Ärzte"-Star Mirka Pigulla: Darum gibt es kein Niklia-Liebescomeback!
"Die jungen Ärzte"-Star Mirka Pigulla äußert sich nun zum Liebescomeback von "Niklia". Instagram/Mirka Pigulla

Neben Ben und Leyla zählen auch Julia und Niklas zu DEN Serientraumpaaren für viele "Die jungen Ärzte"-Zuschauer, die sich nichts sehnlicher als ein Happy End für die beiden wünschen. Das geht natürlich auch an den Schauspielern der ARD-Sendung nicht vorbei. Auf Instagram äußerte sich nun "Julia"-Darstellerin Mirka Pigulla zur Zukunft von "Niklia". Allerdings dürfte ihre Ansage bei manch einem für einen Schock-Moment sorgen!

 

"Die jungen Ärzte"-Star Mirka Pigulla: Darum gibt es kein Niklia-Liebescomeback!

Neben ein Foto von sich und ihrem Kollegen Roy Peter Link schrieb die Mimin: "Der Grund, warum es nur selten Fotos von Roy Peter Link und mir gibt, ist, DASS ICH IHN NICHT AUSSTEHEN KANN!!!!", erklärt Mirka Pigulla. Und weiter: "Könnt ihr euch vorstellen, was es mich an Überwindung gekostet hat, mit diesem VOLLKOMMEN UNATTRAKTIVEN und UNFREUNDLICHEN Menschen ein Liebespaar zu spielen?????"

Für "Niklia" sieht die Blondine schwarz: "Dass ein #nikliacomeback so lange auf sich warten lässt, ist allein MEIN ganz persönlicher Wunsch - und ich möchte die Redaktion nocheinmal voller Inbrunst darum bitten: TUT MIR DAS NICHT AN!", stellt sie klar.

 

Die jungen Ärzte: So sind die Reaktionen auf "Niklia-Absage"

Wem bei diesen Worten das Herz in die Hose gerutscht ist, sei beruhigt. Bei der "Niklia-Absage" von Mirka Pigulla handelt es sich natürlich nur um einen Scherz, wie auch die Hashtags "nixdagutestimmungamset" und "justkidding" (zu dt. "nur ein Witz") verraten. Die beiden Darsteller verstehen sich im wahren Leben nämlich ganz wunderbar! 

Bei ihren Followern kommt Mirka Pigullas Scherz gut an. Viele reagieren auf die Ironie der Schauspielerin mit Humor: "Kann ich mir vorstellen wer zum Teufel würde sich das antun wollen mit einem so unattraktiven und unfreundlichen Kerl ein Liebespaar spielen?!? Pff", "Dieses gequälte Lächeln, furchtbar. Aber jetzt brauchst du dich nicht mehr verstellen" und "Man sieht dir den Hass, den du verspürst, extrem an!", heißt es in den Kommentaren. 

Ob aus Niklia doch noch irgendwann etwas wird? Ganz ausgeschlossen scheint es jedenfalls nicht!

 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!