Serien

"Die jungen Ärzte"-Niklas: Ausstieg von Roy Peter Link in Staffel 5 des "In aller Freundschaft"-Ablegers!

Ihr müsst jetzt ganz stark sein, liebe "Die jungen Ärzte"-Fans: Roy Peter Link steigt in der 5. Staffel des "In aller Freundschaft"-Ablegers aus. Sieben Jahre schlüpfte er in die Rolle von Niklas Ahrend.

Die jungen Ärzte Niklas Vivi
"In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte": Niklas (Roy Peter Link) wird nach der 5. Staffel nicht mehr dabei sein! ARD/Jens Ulrich Koch

In den letzten Jahren haben wir schon etliche "Die jungen Ärzte"-Lieblinge kommen und gehen sehen. Nun müssen wir uns auf einen weiteren Abschied einstellen: Ausgerechnet Roy Peter Link, der den Ausbilder Niklas Ahrend verkörperte, steigt im Frühjahr 2019 aus - also in der 5. Staffel, die ab Mitte Februar 2019 ausgestrahlt wird. "Manchmal sagt einem das Bauchgefühl einfach: Es ist Zeit für Neues. Und das war bei mir so", so der Darsteller gegenüber Das Erste. 

 

"Die jungen Ärzte": Roy Peter Link (Niklas) steigt in Staffel 5 aus beim "In aller Freundschaft"-Ableger! 

Weiter erklärt er: "Ich habe noch nie vorher an einem Set eine solch lebendige, kreative und fröhliche Stimmung erlebt wie bei ‚In aller Freundschaft‘ und ‚den jungen Ärzten‘. Ich habe diese Atmosphäre nicht nur genossen, sondern auch unheimlich viel gelernt. Ich möchte einfach nur allen ‚Danke‘ sagen. Und möchte mich aus tiefstem Herzen bei der MDR-Fernsehfilmchefin Jana Brandt und Sven Sund von der Saxonia Media dafür bedanken, dass sie mir diese Hauptrolle anvertraut haben. Ich hoffe, ich habe die Zuschauer gut unterhalten."

Auch MDR-Fictionchefin Jana Brandt äußerte sich zum Ausstieg des Schauspielers, betonte, Roy Peter Link habe "Die jungen Ärzte" entscheidend mitgeprägt und seine Beliebtheit sei ein "entscheidender Erfolgsfaktor. Lieber Roy, herzlichen Dank für alles, was Du für die ‚In aller Freundschaft-Familie‘ geleistet hast!"

Roy Peter Link zählt seit 2012 zur großen "In aller Freundschaft"-Familie, wechselte 2015 jedoch von der Sachsenklinik als ausbildender Oberarzt Niklas Ahrend an das Johannes-Thal-Klinikum in Erfurt. Ob er dennoch ab und zu in einer der beiden Serien zu sehen sein wird, nicht zuletzt, um seinen Sohn bei Arzu zu besuchen, bleibt abzuwarten.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!