Serien

„Die jungen Ärzte“: Serienaus für Theresa Koshka?

Für Dr. Theresa Koshka ergibt sich eine tolle Möglichkeit – doch diese könnte das Serienaus bei „Die jungen Ärzte“ bedeuten.

"Die jungen Ärzte"-Theresa: Schwanger von Marc?
Theresa ist schon länger unglücklich in ihrem Job - zieht sie jetzt den Schlussstrich? ARD/Jens Ulrich Koch

Schon länger ist Theresa im Johannes-Thal-Klinikum unglücklich. Spätestens die abgeschmetterte Liebeserklärung an Mark macht jeden Arbeitstag schwierig. Jetzt ergibt sich eine tolle Möglichkeit für für die junge Ärztin.

In der nächsten Folge gibt es nämlich prominenten Besuch in der Klinik: Dr. Lea Peters aus „In aller Freundschaft“ kommt vorbei – und die bietet Theresa Koshka promt einen Job in der Sachsenklinik an!

 

"Die jungen Ärzte": Kann Niklas Theresa zum Bleiben bewegen?

 

Auch Niklas erkennt, dass Theresa unglücklich ist, will sie aber nicht verlieren. Kann er sie zum Bleiben überreden? Falls nein, müssten sich „Die jungen Ärzte“-Fans wohl darauf einstellen, Theresa zukünftig dienstags um 21 Uhr zu sehen – dann bei „In aller Freundschaft“.

Wie sich Theresa entscheidet und ob sie tatsächlich das Johannes-Thal-Klinikum verlässt erfahren wir in den nächsten Wochen, wie immer donnerstags um 18:50 Uhr im Ersten bei "Die jungen Ärzte".

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!