Serien

"Die jungen Ärzte": Schwangerschafts-Drama!

Bei "In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte" muss ein Neuling sich mit einem besonders komplexen Fall beschäftigen.

Die jungen Ärzte: Niklas Ahrend Mikko Rantala Nina Gehrau
Nina Gehrau hat Angst um ihr ungeborenes Kind Bild: ARD/Jens-Ulrich Koch

Denn der blutjunge Assistenzarzt Mikko muss das Ehepaar Gehrau versorgen. Die sind eigentlich nur für eine Kreissaal-Führung ans JTK gekommen. Doch Ehemann Thorsten bricht plötzlich wegen eines Herzstillstandes zusammen.

Auf der Intensivstation stellt sich dann heraus, dass Thorsten an einem seltenen, vererbbaren Syndrom leidet. Natürlich sind er und seine Frau Nina in großer Sorge um ihre Tochter.

Bei der Untersuchung des Fötus wird es sogar noch schlimmer - das Leben des ungeborenen Kindes steht auf Messers Schneide!

Ob der Mikko es mit der Hilfe der erfahrenen Ärzte es schafft, das Kind und die Eltern zu retten, erfährt man am 13. September um 18.50 Uhr im Ersten.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!