Serien

„Die jungen Ärzte“: Schlimme Fehldiagnose

djae die jungen aerzte
Mario wirkt fit - aber der Schein trügt / ARD/Jens Ulrich Koch

Ein junger Mann kommt in das JT-Klinikum – doch wegen einer schlimmen Fehldiagnose schicken ihn die jungen Ärzte fast wieder nach Hause.

In der Notaufnahme taucht ein junger Mann auf: Mario hat nur einen kleinen Kratzer an der Hand, klagt aber trotzdem über schlimme Schmerzen. Julia und Ben glauben, dass er nur simuliert und wollen ihn daher direkt wieder nach Hause schicken.

Zum Glück nimmt Dr. Leyla Sherbaz Mario ernst – denn die Fehldianose der Assistenzärzte hätte ernste Folgen haben können. Die Untersuchung ergibt, dass der Mann ein weitaus schlimmeres Problem hat, als der Kratzer vermuten ließ.

Welche Diagnose Leyla stellen muss erfahren wir wie immer bei "Die jungen Ärzte" am Donnerstag um 18:50 Uhr im Ersten.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt