Fernsehen

„Die jungen Ärzte“: Scheidungsdrama | Ist seine Frau ihm jetzt egal?

So kaltherzig kennen wir ihn gar nicht: Dem „Die jungen Ärzte“-Klinikleiter ist es vollkommen egal, als seine Frau in die Klinik eingeliefert wird. Schließlich steht die Scheidung eh bevor…  

In aller Freundschaft - Die jungen ärzte: Prof. Dr. Karin Patzelt (Marijam Agischewa), Klinikleiter Wolfgang Berger (Horst Günter Marx), Dr. Niklas Ahrend (Roy Peter Link)
Wolfang Berger ist sehr kaltherzig / ARD/Tom Schulze

Die Scheidung ist im vollen Gange und Wolfgang Berger will endlich das Leben mit seiner Fast-Ex-Frau Hannah hinter sich lassen. Dafür plant er nicht nur, das gemeinsame Haus zu verkaufen, sondern hat auch einige berufliche Ziele.

 

„Die jungen Ärzte“: Wolfgang Berger zeigt kein Mitleid

Und diese Pläne will er auch erreichen – offenbar um jeden Preis. Denn als Hannah in die Notaufnahme eingeliefert wird, interessiert das Wolfgang nicht ein Stück. Die Verletzung sei so klein, dass sie den ganzen Aufriss nicht rechtfertige – so die Meinung von Wolfgang. Doch das Fieber von Hannah steigt weiter an, es drohen ernste Folgeschäden.

Wird Wolfgang sein gutes Herz wiederentdecken? Oder ist Hannah auch in Lebensgefahr besser ohne ihren rücksichtslosen Ex-Mann dran? Das sehen wir wie immer am nächsten Donnerstag um 18:50 Uhr im Ersten bei „Die jungen Ärzte

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt