Serien

"Die jungen Ärzte"-Julia: Endlich Ersatz für Niklas!?

Naaa, bahnt sich da etwa ein neues Traumpaar bei "In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte" an?

Affiliate-Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate-Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
"In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte"-Ausstieg: Niklas & Julia wollen gehen!
"In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte": Lange waren Niklas und Julia das Traumpaar schlechthin. Doch damit ist seit Jahren Schluss... Foto: ARD

In den letzten Jahren hatte Julia beileibe kein Glück in der Liebe, aber immerhin hat sie beruflich ihren Weg gefunden: Nachdem sie ihre Doktorarbeit kürzlich endlich abgegeben hat, kann sie sich nun neuen Herausforderungen stellen. Dennoch hoffen die "In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte"-Fans auch auf ein privates Happy End des Serienlieblings. Und das könnte tatsächlich bald anstehen!

Seit Wochen beobachten wir nun schon die lockeren Flirtereien zwischen Julia und Florian. Zwar bemüht sich die Ärztin stets um Professionalität, doch ihre Mauer bröckelt langsam und sie genießt Florians Anwesenheit und seine Bemerkungen zusehends. In der vergangenen Woche war es schließlich so weit: Die beiden hatten im Umkleideraum ein Stelldichein. "Das bleibt unter uns, klar?", so Julia danach. 

 

"Die jungen Ärzte": Julia und Florian starten Affäre!

Die jungen Ärzte: Was geht bei Florian und Julia?
Florian und Julia sind sich endlich nähergekommen. Foto: ARD/Jens-Ulrich Koch

Auch wenn Julia nicht müde wird zu betonen, dass es sich bei dem Sex mit Florian nur um eine einmalige Sache gehandelt hat, schafft es der junge Mediziner in Folge 293 mit viel Charme und Beharrlichkeit, Julia zum Essen auszuführen. Den ganzen Tag hatte es zwischen ihnen geknistert und ihre Blicke Bände gesprochen. Spätestens damit dürfte klar sein, dass der Sex im Umkleideraum kein Ausrutscher war und die zwei Mediziner ihre Gefühle füreinander nicht mehr unterdrücken können!

Dafür spricht auch die Vorschau für den 9. Juni: Julias Schwester Rebecca kehrt endlich von ihrer Weiterbildung zurück und ist entzückt, dass Julia ihr ein Frühstück gezaubert hat. Doch "als sie eine bunte Männersocke auf dem Boden entdeckt, ahnt sie, dass das Frühstück eigentlich gar nicht für sie gedacht war", schreibt die ARD. Offenbar landen Florian und Julia tatsächlich erneut miteinander im Bett! Doch wie ernst ist es wirklich für die beiden? Ob daraus eine neue Beziehung entsteht und Florian endlich die Lücke in Julias Herzen füllen kann, den Niklas hinterlassen hat?

Auch interessant: 

Auf Instagram wird die Beziehung zwischen Julia und Florian jedenfalls heftig diskutiert. Während die einen betonen, als Kollegen seien die zwei super, als Liebespaar jedoch würden sie gar nicht passen, sind andere sicher, die beiden seien das neue "Dreamteam".

Wieder andere zeigen sich gespannt auf das Kommende, sind jedoch nicht sicher, ob sich etwas Ernstes entwickeln könnte: "Ja, da geht was. Was genau (richtige Beziehung oder nur heimliche Affäre), werden wir wohl sehen in den nächsten Wochen. Um es mit Mirkas alten Worten zu sagen: „An Niklia kommt keiner ran!“ Aber ich gebe den beiden eine Chance. Daraus könnten sich sehr interessante Geschichten entwickeln."

Wir dürfen gespannt sein!

 

*Affiliate-Link 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt