Serien

„Die jungen Ärzte“: Gunda Ebert verabschiedet sich

Vor Kurzem verkündete Gunda Ebert alias Dr. Franziska Ruhland ihren Ausstieg bei "Die jungen Ärzte". Auf Instagram verabschiedet sich nun endgültig von der Serie.

"Die jungen Ärzte": Gunda Ebert verabschiedet sich
Gunda Ebert verabschiedete sich nun emotional von "Die jungen Ärzte". ARD

Die Fans von „In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte“ müssen aktuell einiges über sich ergehen lassen. Erst verkündete Roy Peter alias Niklas seinen Ausstieg, nun müssen sie sich auch noch von einem weiteren Publikumsliebling verabschieden. Gunda Ebert, die Franziska Ruhland spielte, wird die Krankenhaus-Serie verlassen.

Auf Instagram bedankt sich die Schauspielerin mit diesem süßen Post bei ihren Fans und Kollegen:

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch klicken des Links "Externe Inhalte von Instagram deaktivieren". Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Seit 2016 war Gunda Ebert als Dr. Franziska Ruhland in „Die jungen Ärzte“ zu sehen. Jetzt ist Schluss. Aber wahrscheinlich nicht für immer! „Dr. Ruhland bleibt uns in gelegentlichen Gastauftritten erhalten“, verrät sie in einem anderen Instagram-Post.

Wie es bei "Die jungen Ärzte" weitergeht und wie ihr Abschied in der 5. Staffel aufgegriffen wird, erfahren wir in den nächsten Wochen immer donnerstags um 18.50 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt