Serien

Diese „Die jungen Ärzte"-Szenen sorgten für viele Tränen"

Die jungen Ärzte: Ben und Leyla wagen nächsten großen Schritt!
Philipp Danne und Sanam Afrashteh sind das Traumpaar „Beyla“. | ARD/Jens Ulrich Koch

„In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte“ ist eine dramatische Serie, bei der auch mal Tränen fließen. Auch die Darsteller bleiben davon nicht verschont, wie die Schauspieler Sanam Afrashteh und Philipp Danne verraten.

 

Krankenhaus-Serien bedeuten Drama, Tod und Trauer. Bei „In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte“ ist das nicht anders. Gegenüber „Promiflash“ erzählen die Darsteller Sanam Afrashteh (Dr. Leyla Sherbaz) und Philipp Danne (Ben Ahlbeck) von ihren emotionalsten Momenten am Set der Dramaserie.

 

Philipp Danne kämpfte mit den Tränen

Ben-Darsteller Philipp Danne muss gar nicht lange überlegen, welche Szene ihn bisher am meisten berührt hat: „Also in der ersten Staffel hat Ben ja sein Bein verloren und das hat mich wahnsinnig mitgenommen.“ Zur Vorbereitung habe er sich mit der Thematik näher beschäftigt und sich auch mit Menschen ausgetauscht, die eine ähnliche Erfahrung durchmachen mussten.

Die Entwicklung seiner Figur ging ihm sogar so nah, dass auch Tränen geflossen seien. Danne gesteht, dass er sich oft zusammenreißen musste, um nicht zu weinen. Trotzdem sei er extrem dankbar für diese intensive Erfahrung.

Kollegin Sanam Afrashteh, die in „In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte“ Bens Lebensgefährtin spielt, zählt zu ihren emotionalsten Momenten die Schwangerschaft ihrer Serientochter. Bei ihr kam es nämlich zu Komplikationen, die fast zum Tod der 18-Jährigen geführt hätten. Keine einfache Szene für die Schauspielerin.

 

Die jungen Ärzte: Alle Neuigkeiten

Mit Klick auf den unterlegten Link erfahrt ihr alle Infos zu "In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte". Außerdem seht ihr auf demselben Weg, wie sehr sich Dr. Matteo Moreau (Mike Adler) verändert hat und die neue Konkurrenzserie. Im Video unten seht ihr, was auf die Ärzte von "In aller Freundschaft" zukommt:

 

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt