Serien

Die jungen Ärzte: Beyla-Film mit Foto angekündigt!

Leyla und Ben ist unumstritten DAS "Die jungen Ärzte"-Traumpaar schlechthin. Nun deutete Darstellerin Sanam Afrashteh an, dass womöglich bald ein Beyla-Film kommen könnte.

Die jungen Ärzte: Ben und Leyla wagen nächsten großen Schritt!
"Die jungen Ärzte": Gibt es bald einen eigenen Film über Ben und Leyla? ARD/Jens Ulrich Koch

Von Ben und Leyla bekommen wir "Die jungen Ärzte"-Fans einfach nicht genug! Nicht selten sitzen wir am Donnerstagabend enttäuscht vor der Mattscheibe, wenn der Abspann läuft, und fragen uns "Wie? Das war es schon wieder mit Beyla-Szenen?" 

Doch es gibt gute Nachrichten: In der 5. Staffel werden Ben und Leyla mit ziemlicher Sicherheit schon bald mehr Sendezeit bekommen! Das dürfte zum einen daran liegen, dass MDR-Fictionchefin Jana Brandt und Darsteller Philipp Danne Nachwuchs für die beiden in Aussicht stellen.

Zum anderen deutete Sanam Afrashteh nun mit einem Instagram-Foto an, dass sie und ihr Co-Star derzeit für jede Menge Beyla-Momente vor der Kamera zusammenkommen. Wird daraus gar ein eigenständiger Film? "Was wird denn hier gedreht?", schreibt die Schauspielerin neben einen Schnappschuss, der eine Filmklappe mit der Szenenbeschreibung "Beyla" zeigt, und versieht das Ganze mit dem Hashtag "BeyladerFilm". 

 

Die jungen Ärzte: Beyla-Film mit verdächtigem Foto angekündigt!

Die jungen Ärzte: Beyla-Film mit verdächtigem Foto angekündigt!
Ein eigenständiger "Beyla"-Film? Wir wären dabei!          Instagram/sanamafrashteh

Zwar wird es sich bei dem Posting der Mimin höchstwahrscheinlich um einen Scherz gehandelt haben, bei den Fans stößt die Idee, einen ganzen Film zu produzieren, aber trotzdem auf Begeisterung: "Also gegen einen Beyla Film hätt ich absolut nichts", "Ein Beyla Film wäre so richtig nach meinem Geschmack" und "So ein Beyla Film wäre schon mal richtig toll. Bereit dafür", heißt es in den Kommentaren.

Wie es bei "Die jungen Ärzte" weitergeht, erfahren wir wie immer donnerstags um 18.50 Uhr. Und in der Vorschau:

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!