Serien

"Die jungen Ärzte"-Ben: Philipp Danne zurück mit zwei neuen Filmen!

Tolle Nachrichten für alle, die von "Die jungen Ärzte"-Darsteller Philipp Danne nicht genug bekommen können: Der Schauspieler steht wieder für zwei neue Filme von "Der Ranger" vor der Kamera!

DER RANGER - PARADIES HEIMAT: WOLFSSPUREN
"Die jungen Ärzte"-Darsteller Philipp Danne ist bald wieder als "Der Ranger" im TV zu sehen! © MDR/ndF/Tom Schulze

Im vergangenen Jahr startete das Erste mit zwei Filmen von "Der Ranger" eine neue Heimatfilm-Reihe. In der Hauptrolle: Philipp Danne, vielen bekannt als Ben Ahlbeck aus "In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte". Der Mime schlüpfte darin in die Figur Jonas Waldek, seines Zeichens Ranger, der stets darum bemüht ist, die Wälder vor seiner Haustür und seine Bewohner zu schützen.

Ein Konzept, das offensichtlich beim Publikum ankommt! Denn seit dem 2. Juli wird in der Sächsischen Schweiz an zwei Fortsetzungen, "Entscheidungen" und "Zeit der Wahrheit, gedreht. Neben Philipp Danne stehen erneut Liza Tzschirner, Eva-Maria Grein von Friedl, Heike Jonca und Matthias Brenner vor der Kamera. In Episodenrollen werden auch Götz Schubert und Martin Gruber zu sehen sein. 

 

"Der Ranger": Philipp Danne zurück mit zwei neuen Filmen!

Der Ranger: Zwei Fortsetzungen mit Philipp Danne von "Die jungen Ärzte"
Wieder für "Der Ranger" unterwegs: 1. Reihe, v.l.n.r.: Regisseurin Franziska Hörisch, Lisa Tzschirner (Rolle Emilia Graf), Produzentin Gabriela Brenner. 2. Reihe: Philipp Danne (Rolle Jonas Waldek), Götz Schubert (Rolle Torsten Schrader), Jörg Witte (Rolle Christoph Fischer) und Redakteurin Melanie Brozeit.
© ARD/MDR/Jens-Ulrich Koch

Was kommt auf den Ranger dieses Mal zu? Das Waldek’sche Sägewerk gerät in finanzielle Schieflage und ein Arbeitsunfall setzt Rike (Eva-Maria Grein von Friedl) kurzfristig außer Gefecht. Außerdem läuft Emilias (Liza Tzschirner) Vertrag bald aus. Doch da Jonas seine große Liebe nicht verlieren möchte, muss er sich entscheiden, ob er das Waldstück, das seiner Familie gehört, als Urwaldzone in den Nationalpark integriert, damit Emilia auch weiterhin einen Job hat, oder ob er an seinen Widersacher Karl Nollau (Matthias Brenner) verkauft. 

Doch das ist nicht das einzige, was den jungen Mann umtreibt. Denn Nollau will Rike gegen Jonas ausspielen, zudem scheint es zwischen Jonas Mutter Monika (Heike Jonca) und dem Unternehmer wieder mächtig zu knistern. 

Auch im Nationalpark liegt einiges im Argen: Eine Patchwork-Familie macht Urlaub in dem Naturgebiet, wobei die kleine Tochter von einem Felsen stürzt. Kein Unfall, wie Jonas bei seinem Rettungsversuch bald klar wird! Im zweiten Teil werden Jonas und seine Crew in höchste Alarmbereitschaft versetzt, als ein Propellerflugzeug abstürzt, von dem große Brandgefahr ausgeht. 

Ob es Jonas Waldek und seinen Helfern gelingt, in der Sächsischen Schweiz ein weiteres Mal für Ordnung zu sorgen, erfahren wir wohl aber erst, wenn die ARD die beiden Folgen von "Der Ranger" ausstrahlt. Wann das sein wird, ist bislang jedoch unbekannt. 

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt