Serien

"Die jungen Ärzte"-Ben macht Schluss!

In der kommenden Folge von "Die jungen Ärzte" entscheidet sich Ben zu einem drastischen Schritt: Der ambitionierte JTK-Mediziner hat keine Lust mehr auf plastische Chirurgie und macht Schluss!

Die jungen Ärzte: Penis-Probleme bringen Beyla an den Rand der Verzweiflung
"Die jungen Ärzte"-Ben macht überraschend Schluss! ARD
 

"Die jungen Ärzte"-Ben macht Schluss!

Ben ist Assistenzarzt mit Leib und Seele - in seinem Job hat er seine Berufung gefunden. Oder etwa doch nicht? Er beginnt zu zweifeln und entscheidet sich überraschend dafür, seine Laufbahn im Bereich der plastischen Chirurgie zu beenden.

Doch den Arztkittel hängt er deswegen noch lange nicht an den Nagel: Stattdessen will er sich nun umorientieren und es in der Neurochirurgie versuchen. Offenbar ein Plan, den er mit Dr. Franziska Ruhland teilt. Die Chefärztin nimmt den Jungspund nämlich sogleich unter ihre Fittiche. Ob Ben mit dieser Entscheidung wirklich das Richtige tut?

Das erfahren wir in der neuen Folge von "Die jungen Ärzte", die am Donnerstag zur gewohnten Sendezeit in der ARD läuft.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt