Fernsehen

"Die Höhle der Löwen", Staffel 6: Nils Glagau, der neue Investor - Das müsst ihr wissen

Heute, am 3. September 2019, zeigt VOX die erste Folge der 6. Staffel von „Die Höhle der Löwen“. Neu dabei: Ein siebter „Löwe“ – Doch wer ist Nils Glagau eigentlich genau?

Investoren-Team von "Die Höhle der Löwen"
Das Investoren-Team der 6. Staffel von "Die Höhle der Löwen" TVNOW / Bernd-Michael Maurer
 

Nils Glagau, der neueste „Löwe“

Mit Nils Glagau tritt ein erfahrener Geschäftsführer in den Kreis der bisherigen „Löwinnen“ und „Löwen“. Er führt in zweiter Generation das Familienunternehmen Orthomol und trägt die Verantwortung für rund 400 Mitarbeiter. Das Unternehmen hat sich auf eine breite Produktpalette für Nahrungsergänzungsmittel sowie Mikronährstoffe spezialisiert. Auch wenn ihm Produkte rund die Themen Ernährung, Gesundheit und Sport am vertrautesten seien, freue er sich auf die große Vielfalt, die die Gründer in der „Höhle der Löwen“ präsentieren werden.

 

6. Staffel von „Die Höhle der Löwen“ verspricht Abwechslung pur

Und tatsächlich kann sich der neue „Löwe“ auf Gründer aus vielen Kontinenten und sogar auf Gäste aus der Tierwelt freuen. Zudem werden die Zuschauer Veteranen der Gründerszene zu sehen bekommen und unter anderem den schnellsten Deal in der Geschichte von „Die Höhle des Löwen“ erleben. Außerdem wird das „Löwen“-Team für jede Ausgabe neu zusammengestellt, d.h. von den sieben InvestorInnen werden jeweils fünf Personen ausgewählt, vor denen die Gründer ihre Projekte präsentieren.

Abwechslung ist also garantiert, wenn sich die ambitionierten Gründer sind ab dem 3. September zum sechsten Mal in „Die Höhle der Löwen“ wagen.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt