Kino

Die Golden Globes 2013 im Live-Ticker

Die Golden Globes 2013 im Live-Ticker
Die Golden Globes 2013 im Live-Ticker

In der Nacht vom 13. zum 14. Januar wurden in Los Angeles die Golden Globes verliehen. Hier unser Live-Ticker der 70. Golden Globe

In der Nacht vom 13. zum 14. Januar wurden in Los Angeles die Golden Globes verliehen. Hier unser Live-Ticker der 70. Golden Globe Awards! 5:00: Und damit verabschieden sich Tina Fey und Amy Poehler von ihren Gästen - und auch wir sagen Danke! Alle Preisträger und Nominierungen findet ihr in unserem Special "Die Golden Globes Awards 2013". 4:57: Nun kommen wir zur wichtigen Kategorie für den "Besten Film" im Bereich Drama: Völlig überraschend, aber nicht weniger verdient, dürfen Ben Affleck und Grant Heslov den Golden Globe Award für das Politdrama "Argo" in Empfang nehmen und sind sichtlich gerührt. 4:49: Als Bester Hauptdarsteller in einem Drama wird Daniel Day-Lewis für seine Rolle als ehmaliger US-Präsident in Steven Spielbergs "Lincoln" mit einem Golden Globe ausgezeichnet. Übrigends ist dies überraschenderweise die erste Auszeichnung für den mit sieben Nominierungen bedachte Kinofilm - nun besteht nur noch in der Kategorie "Bester Film" eine Chance auf einen Golden Globe. 4:47: Nun wird nach der "Besten Hauptdarstellerin im Bereich Drama" gesucht, und die Wahl der Jury fällt auf Jessica Chastain für ihre Rolle in Kathryn Bigelows "Zero Dark Thirty". 4:40: Und erneut wird Tom Hoppers "Les Misérables" ausgezeichnet: als "Bester Film" im Bereich "Komödie oder Musical". Damit erhält "Les Misérables" seinen dritten Golden Globe Award, lediglich in der Kategorie für den Besten Song musste sich das Musical gegenüber "Skyfall" geschlagen geben. 4:31: Schauspieler Hugh Jackman wird als "Bester Hauptdarsteller in einer Komödie oder Musical" für seine Darstellung in "Les Misérables" mit einem Golden Globe ausgezeichnet. Das Gesangstraining hat sich also nicht nur für seinen Co-Star Anne Hathaway ausgezahlt. 4:20: Weiter geht es mit der Kategorie für die "Beste Serie - Komödie oder Musical". Und erneut kann die neue HBO-Serie "Girls" einen Golden Globe ergattern. Eine völlig aufgelöste Crew freut sich riesig über die Auszeichnung - im Gegensatz zu den Teams der nominierten und preisverwöhnten Serien "The Big Bang Theory" und "Modern Family". Übrigends wird "Girls" ab Mai auf dem Sender glitz erstmals im deutschen Fernsehen ausgestrahlt. 4:16: Schauspieler und Regisseur Ben Affleck darf sich für seinen Film "Argo" über einen Golden Globe für die "Beste Regie" freuen. Dies ist der erste Golden Globe Award für "Argo", der mit fünf Nominierungen ins Rennen geschickt wurde. 4:00: Die zweifache Oscar- und Golden-Globe-Preisträgerin Jodie Foster wird in diesem Jahr mit dem Cecil B. DeMille Award für ihr Lebenswerk als Schauspielerin, Regisseurin und Produzentin ausgezeichnet. Bei ihrer Rede spricht sie erstmals öffentlich über ihre Homosexualität: "Ich hatte mein Coming-Out vor über tausend Jahren, in der Steinzeit". Zudem betont Foster, wie sehr sie stets im Leben um ihre Privatsphäre kämpfen musste. Die Auszeichnung bezeichnet sie als Ende einer Ära und den Beginn einer neuen. Sie bekräftigt, dass sie sich jedoch nicht von der Schauspielerei zurückziehen werde: "I am not retiring from acting". 3:50: Als "Beste Serien-Hauptdarstellerin in einer Komödie oder Musical" wird die junge Schauspielerin Lena Dunham für ihre Rolle in "Girls" mit einem Golden Globe ausgezeichnet und kann damit die beiden ebenfalls nominierten Gastgeberinnen Tina Fey für "30 Rock" und Amy Poehler für "Parks and Recreation" ausstechen. 3:46: Nun wird es 3D, denn der Preisträger für den "Besten Animationsfilm" wird bekannt gegeben: Pixars "Merida" macht das Rennen und kann sich gegen weitere Kinohits wie Tim Burtons "Frankenweenie", "Die Hüter des Lichts", "Hotel Transsilvanien" und "Ralph reichts" durchsetzen. 3:37: Und erneut geht ein Golden Globe Award an die Serie "Homeland". Diesmal wird Schauspielerin Claire Danes als "Beste Serien-Hauptdarstellerin" in einem Drama die Auszeichnung überreicht. Bereits im letzten Jahr wurde sie mit einem Golden Globe für ihre Rolle ausgezeichnet. 3:33: Die beiden Schauspieler Sylvester Stallone und Arnold Schwarzenegger präsentieren als nächstes den Preisträger für den "Besten fremdsprachigen Film". Und der Gewinner ist "Liebe" von Michael Haneke, der sich gleich für die deutschsprachige Einlage von Arnold Schwarzenegger bedankt. 3:27: Nicht "Episodes", "30 Rock" oder "The Big Bang Theory" machen in diesem Jahr das Rennen um den "Besten Serien-Hauptdarsteller" in einer Komödie oder Musical, sondern Schauspieler Don Cheadle! Er erhält einen Golden Globe für seine Rolle in der neuen Serie "House of Lies". 3:20: Ui, das ist eine Überraschung: Kult-Regisseur Quentin Tarantino wird für das "Beste Drehbuch" ausgezeichnet und holt damit den zweiten Golden Globe für seinen Western "Django Unchained". Damit kann der unkonventionelle Filmemacher den großen Favorit "Lincoln" ausstechen - und freut sich riesig über die Auszeichnung. 3:16: Wir gratulieren Anne Hathaway für ihren ersten Golden Globe, den sie als "Beste Nebendarstellerin" für ihre anspruchsvolle Rolle inklusive Gesangseinlagen in dem Musical "Les Misérables" überreicht bekommt. 3:12: Als "Bester Nebendarsteller in einer Serie, Mini-Serie oder Fernsehfilm" wird Ed Harris für seine Darstellung in "Game Change - Der Sarah-Palin-Effekt" ausgezeichnet. 3:02: Die nächste Auszeichnung geht an Jennifer Lawrence, die als Beste Hauptdarstellerin in einer Komödie oder Musical für ihre Rolle in "Silver Linings" die Jury überzeugen konnte. Damit kann sich die junge Schauspielerin gegen Schauspielgrößen wie Judi Dench, Maggie Smith und Meryl Streep durchsetzen. 2:58: Und nun betritt niemand anderes als der ehemalige US-Präsident Bill Clinton die Bühne, um den nominierten Film "Lincoln" vorzustellen. 2:55: Als "Bester Hauptdarsteller in einer Mini-Serie oder Fernsehfilm" wird Kevin Costner für seine Drastellung in "Hatfields & McCoys" ausgezeichnet. Für Costner ist es der zweite Golden Globe seit seiner Auszeichnung als "Bester Hauptdarsteller" in dem Kinofilm "Der mit dem Wolf tanzt" (1990). 2:48: Unter großem Applaus wird die britische Sängerin Adele und Paul Epworth für "Skyfall" aus "James Bond 007: Skyfall" als "Besten Filmsong" mit einem Golden Globe ausgezeichnet. 2:44: Die nächste Auszeichnung geht an Mychael Danna für "Life of Pi - Schiffbruch mit Tiger" für die "Beste Filmmusik". 2:36: Und - wie nicht anders zu erwarten - wird gleich im Anschluß die TV-Serie "Homeland" als "Beste Drama-Serie" ausgezeichnet. Ob sie auch in diesem Jahr mit den meisten Auszeichnungen bedacht wird? 2:30: Für den "Besten Serien-Hauptdarsteller in einem Drama" darf sich in diesem Jahr Schauspieler Damian Lewis für seine Darstellung in "Homeland" auf einen Golden Globe freuen, ist er doch im vergangenem Jahr leer ausgegangen. Dies ist die erste Auszeichnung für die insgesamt viermal nominierte Fernsehserie. 2:20: Als "Beste Hauptdarstellerin in einer Mini-Serie oder Fernsehfilm" wird Julianne Moore für ihre Hauptrolle als Sarah Palin in "Game Change - Der Sarah-Palin-Effekt" ausgezeichnet, der damit bereits mit zwei Golden Globes bedacht wurde. 2:18: Als "Beste Mini-Serie oder Fernsehfilm" wird der Politfilm "Game Change - Der Sarah-Palin-Effekt" mit einem Golden Globe ausgezeichnet. 2:14: Der nächste Golden Globes für die "Beste Nebendarstellerin in einer Serie, Mini-Serie oder Fernsehfilm" geht in diesem Jahr an Maggie Smith für ihre Darstellung in "Downton Abbey". 2:10: Und los geht es mit der Kategorie "Bester Nebendarsteller". Der erste Golden Globe 2013 geht an den Österreicher Christoph Waltz für seine Darstellung als Kopfgeldjäger in Quentin Tarantinos "Django Unchained". Damit erhält der Oscar-Preisträger nach "Inglourious Basterds" nun seinen zweiten Golden Globe überreicht - Wir gratulieren! 2:00: Herzlich Willkommen zur Preisverleihung der 70. Golden Globe Awards im Beverly Hilton Hotel in Kalifornien, USA. Die beiden charmanten Gastgeberinnen Tina Fey und Amy Poehler begrüßen mit witzigen und spitzfindigen Einlagen die zahlreichen prominenten Gäste ... und jeder bekommt sein Fett weg. Einfach köstlich!


Tags:
TV Movie empfiehlt