Fernsehen

"Die Geissens": Zickenkrieg in der Familie!

"Die Geissens - Eine schrecklich glamouröse Familie" geht in eine neue Runde. In der neuen Doppelfolge kommt es zum Streit zwischen den Schwestern. Die Zimmeraufteilung ist der Grund.

Carmen Geiss
Der Bau der Familie Geiss in Monaco stellt die Beteiligten vor große Probleme. Foto: Foto: RTLZWEI / Niklas Niessner

Die neue Doppelfolge von "Die Geissens" dreht sich am Montag, 22. Feburar, ab 20.15 Uhr auf RTLZWEI um den Bau der neuen Behausung der Familie in Monaco. Das neue Domizil der Geissens im französischen Luxusort nimmt langsam Form an. Nun können auch Roberts (57) und Carmens (55) Kinder ihre Zimmer planen. Zusammen mit dem Architekten Kurt überlegen Davina (17) und Shania (17), wie ihre Zimmer aussehen könnten. Die Planungen enden in einem Zicken-Krieg.

 

"Die Geissens": Davina bekommt Badewanne und Dusche

Davina soll nach Planungen des Architekten eine Dusche und eine Badewanne in ihr Zimmer bekommen. Davon ist Shania absolut nicht begeistert: "Die kriegt ne Badewanne und ne Dusche? Krieg ich auch ne Badewanne?“ Ihre Mutter Carmen verneint die Frage. Shania argumentiert, dass ihre große Schwester nie Zuhause sei und sowie bald ausziehen würde, sodass Davine doch nicht Badewanne und Dusche bräuchte. Davina erklärt ihr daraufhin: " Weil ich am Wochenende hier hin komme, oder vielleicht auch mal unter der Woche?!“

Familie Geiss
Die Zimmer-Planung endet im Streit zwischen Shania (links) und Davina (rechts). Foto: RTLZWEI / Niklas Niessner

Carmen versucht, den Streit zu schlichten und bieten ihrer Jüngsten ein anderes Zimmer an. Das lehnt Shania aber ab, weil ihr vorgesehenes Zimmer einen größeren Ankleidebereich hätte. Bei der gemeinsamen Begehung der Zimmer ist erneuter Stress vorprogrammiert.

 

"Die Geissens": Shania wehrt sich gegen die Waschküche neben ihrem Zimmer

Shania möchte ihre Dusche in den bisher geplanten Waschraum eingebaut haben. Doch Carmen ist damit ganz und gar nicht einverstanden. "Wieso braucht ihr so viel Platz? Ihr habt ein ganzes Haus für euch allein!", mosert Davina und der nächste Streit zwischen den Mädels entfacht. "Davina ist schon die größere Zicke. Obwohl sie gar nicht mal hier leben wird. Also braucht sie das gar nicht. Abends läuft dann hier die Waschmaschine immer und macht bruuuum bruuuuum!", ärgert sich die 16-Jährige. Doch Carmen lässt nicht weiter mit sich diskutieren. Die Waschküche kommt neben Shanias Zimmer. 

Geiss: Renovierung
Ein großer Stahlträger muss in den neuen Wohnbereich. Foto: RTLZWEI / Niklas Niessner

Doch die Zimmeraufteilung der Mädchen ist nicht das einzige Problem auf der Baustelle. Ein großer Stahlträger muss eingebaut werden, was die Arbeiter vor große Herausforderungen stellt. Als wären diese Probleme nicht schon Stress genug, muss Carmen auch noch zum Zahnarzt.

Die Doppelfolge "Die Geissens" läuft am Montag, 22. Februar, ab 20.15 Uhr bei RTLZWEI. Danach sind die Folgen bei TVNow kostenlos abrufbar. Nach 30 Tagen stehen sie nur noch TVNow-Premium-Kunden zur Verfügung.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt