Serien

"Die Geissens": Sendetermin wird verschoben!

Für den Beginn der fünften "Love Island"-Staffel werden "Die Geissens" später ausgestrahlt.

RTLZwei Jubiläum: Zehn Jahre Die Geissens
Der Beginn der fünften "Love Island"-Staffel verschiebt den Sendetermin der "Geissens" nach hinten. RTLZWEI / Niklas Niessner)

Zum ersten Mal geht RTLzwei dieses Jahr mit gleich zwei Staffeln von „Love Island“ ins Rennen: Die sechste wird wie gewohnt zum Spätsommer ausgestrahlt, mit der fünften feiert die Kuppelshow ihr „Frühjahrs-Debüt“.

 

„Love Island“ trifft auf Frühlingsgefühle

So können Fans jetzt zu Beginn des Jahres zuschauen, wie bei den Kandidaten und Kandidatinnen live im Fernsehen die Frühlingsgefühle erwachen. Denn nur eine Woche nach dem meteorologischen Frühlingsanfang startet nun schon am 8. März die fünfte Staffel.

 

„Die Geissens“: Sendetermin verschiebt sich

Die Auftaktfolge von „Love Island“ strahlt RTLzwei noch zur Primetime aus, alle weiteren Folgen werden montags bis freitags und sonntags um 22:15 Uhr gezeigt.

Für den großen Beginn am 8. März müssen also die Geissens von ihrem 20:15 Uhr-Sendetermin abweichen und laufen erst um 21:15 Uhr bei RTLzwei. Die darauffolgenden Wochen können Fans die glamouröse Familie aber wieder zur gewohnten Uhrzeit schauen.

Sowohl „Love Island“ als auch „Die Geissens“ können jederzeit auf TVNOW gestreamt werden.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt