Stars

Die Geissens: Schwerer Unfall beim Dreh

Nachdem Stefan Raab erfolgreiche Pokernächte veranstaltet, laden auch die Geissens regelmäßig zum Pokern ein. Das letzte Pokerspiel endete aber mit einem dramatischen Unfall. 

Carmen und Robert Geiss
Bei den Dreharbeiten für die neue RTL-II-Show mit den Geissens kam es zu einem schweren Unfall. / Getty Images

Bei den Dreharbeiten zur Pokernacht mit den Geissens kam es zu einem schweren Unfall. Das Millionärspaar lud Olivia Jones, Kay One und Christina Surer zum Pokern ein. Für Christina Surer ging der Abend aber leider alles andere als gut aus. 

Laut Blick.ch findet neben dem Pokern auch noch ein Rahmenprogramm statt. Christina Surer musste aus einiger Höhe auf ein Luftkissen springen, kam schlecht auf und brach sich einen Rückenwirbel an. Per Hubschrauber wurde Surer sofort ins Krankenhaus gebracht und versorgt. Glück im Unglück, denn eine Operation musste sie nicht über sich ergehen lassen. 

Christina Surer
Für Christina Surer war der Pokerabend bei den Geissens schnell  zu Ende. Sie zog sich schwere Verletzungen beim Dreh zu.

Mittlerweile geht es ihr schon besser und sie ist auf dem Weg der Erholung. „Es geht  mir den Umständen entsprechend gut, und meine Familie ist zum Glück für mich da!“ Den Geissens und dem Sender macht sie keine Vorwürfe und dankt für die schnelle, professionelle Unterstützung. 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt