Fernsehen

"Die Geissens": Schock-Erlebnis im Urlaub!

"Die Geissens": Schock-Erlebnis im Urlaub
"Die Geissens" erleben im Urlaub einiges. Foto: RTL II

Für die neue Staffel von "Die Geissens - Eine schrecklich glamouröse Familie" reisen Carmen Geiss und Robert Geiss mit ihren Kindern auf die Philippinen. Dort kommt es beinahe zu einem Unglück.

 

"Die Geissens": Das erleben sie auf den Philippinen 

Eigentlich wollen die Millionäre im Paradies nach der perfekten Insel Ausschau halten und die beeindruckende Natur genießen. Doch mitten im Urlaub muss die Familie einen Schock-Moment verarbeiten.

Während Carmen Geiss lieber entspannen will, möchte Rober seine Kinder Davina und Shania mit einer Kajak-Tour durch Höhlen und Lagunen begeistert. Am Anfang sind alle noch begeistert von der Tour.

 

"Die Geissens": Eine Kajak-Fahrt mit Schock-Moment

Doch als Shania mit ihrem Boot eine Höhle ansteuert, passiert es: Durch die harten Steine gerät ein Loch in das Kajak. Während der Teenager in Panik ausbricht, versucht Papa Robert die Situation zu retten.

Schnell will er zurück zum rettenden Schiff, denn im Wasser befinden sich giftige Schlangen. Zum Glück kann das Familienoberhaupt einen kühlen Kopf bewahren und seine Kinder sicher zurück zum Schiff bringen.

Nicht nur das Schock-Erlebnis sorgt für Probleme, auch Carmens Fuß, den sie sich angestoßen hat, macht Sorgen. Deswegen besucht sie einen Arzt. Was wird der Doc sagen? Eine neue Doppelfolge von "Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie!“ gibt es am Montag, um 20:15 Uhr bei RTL II.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt