Fernsehen

"Die Geissens": Quoten sinken unter RTL II-Senderschnitt!

Ausgerechnet dem ehemaligen RTL II-Quotengaranten „Die Geissens – eine schrecklich glamouröse Familie“ geht derzeit im Montagabend-Programm die Luft aus. Denn die Reality-Show rutschte in ihrer neuesten Folge unter Senderschnitt.

Die Geissens in der neuen Staffel
Eine Luxusfamilie, die nur noch wenige sehen möchten: Derzeit gibt der Quotenabsturz der "Geissens" etwas Grund zur Besorgnis RTL II

In den letzten Jahren zeigten sich „Die Geissens“ als einer der beständigsten Quotengaranten für den Privatsender RTL II. Besonders im vergangenen Jahr fuhr die schrecklich glamouröse Familie sogar Zielgruppen-Marktanteile im zweistelligen Bereich ein, was für RTL II einen ausgezeichneten Wert darstellt. Doch so langsam scheint der Glanz der TV-Millionärsfamilie verblasst zu sein: Denn die aktuelle Folge fuhr nur einen enttäuschenden Wert unter Senderschnitt ein.

In der Zielgruppe schalteten gerade einmal 0,63 Millionen Fernsehzuschauer ein, was der Show einen Marktwert von 5,6 bei den 14- bis 49-jährigen bescherte.  Insgesamt kommt die aktuelle Staffel der Show mit Carmen und Robert Geis zwar noch auf ordentliche sieben Prozent Marktanteil in der Zielgruppe. Doch mittlerweile ist auch deutlicher Abwärtstrend auszumachen, wenn man die früheren Erfolge der berühmten TV-Familie zu Vergleich zieht.
 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt