Serien

Die geheimen Süchte der "Outlander"-Stars

Wie geht es eigentlich hinter den "Outlander"-Kulissen zu? Caitriona Balfe, Sam Heughan und Co gewährten in einem Clip Einblicke und verrieten ihre geheimen Süchte.

"Outlander"-Stars Sam Heughan and Caitriona Balfe
„Outlander“-Stars Sam Heughan und Caitriona Balfe enthüllen Set-Geheimnisse. bild: Jemal Countess/Getty Images

Wer sich schon länger gefragt hatte, wie die Menschen hinter den "Outlander"-Figuren eigentlich privat drauf sind, und wie sie sich am Set benehmen, bekam darauf kurz vorm Start der 4. Staffel eine Antwort. In einem Clip, der auf der Twitter-Seite der Highland-Saga „Outlander“ geteilt wurde, zeigten sich die Darsteller von ihrer unterhaltsamen Seite und sorgten damit im Netz für Gesprächsstoff.

Darin verraten die „Outlander“-Darsteller nämlich, ohne welche Dinge sie es am Set nicht aushalten würden und überraschen dabei mit teils unerwarteten Antworten.

So ließ Caitriona Balfe alias Claire Fraser zum Beispiel verlauten, ohne ein gutes Buch oder ihr Telefon könne sie nicht leben. Man darf vermuten, dass diese beiden Gegenstände jedoch nur in den Drehpausen zum Einsatz kommen. Auch Essen darf für die Irin am Set nicht fehlen.

 

"Outlander"-Star Sam Heughan kann nicht ohne Caitriona Balfe leben

Outlander Jamie Claire Staffel 3
Sam Heughan und Caitriona Balfe als Jamie und Claire Fraser in "Outlander". Bild: RTL Passion/STARZ

Sam Heughan zeigt sich weniger pragmatisch und sorgt für einen echten "Awww"-Moment, als er an erster Stelle seine Drehpartnerin Caitriona nennt.

Auch seinen warmen Mantel will der Jamie-Darsteller nicht missen müssen. „Wenn ich nicht irgendeine Art von Snack bekomme, halte ich es nicht aus“, fügt er verschmitzt hinzu.

Caitriona Balfe alias Claire nannte ihren Serien-Ehemann in ihrer Aufzählung zwar auch, allerdings eher um ihn ein wenig zu foppen: „Einen großen, rothaarigen Schotten, den ich verscheißern kann.“

César Domboy, der in der Serie den erwachsenen Fergus Fraser mimt, hält es dagegen nach eigener Aussage nicht ohne eine gute Wlan-Verbindung aus. Auch das Handy des Schauspielers darf auf keinen Fall am Set fehlen.

Richard Rankin alias Roger Wakefield und Sophie Skelton alias Brianna Randall Fraser geben zu Protokoll, ohne ihre tolle Crew nicht leben bzw. arbeiten zu können.

Doch bei einer Sache sind sich alle Darsteller einig: Ohne Kaffe (oder grünen Tee) wären die Arbeitstage ein ganzes Stück länger und die Arbeit ein ganzes Stück härter.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt