Fernsehen

"Die Bachelorette": Sind Nadine und Alex ein Paar?

In einem spannenden Finale von "Die Bachelorette" entschied sich Nadine für Alex. Doch sind die beiden überhaupt noch zusammen?

"Die Bachelorette": Sind Nadine und Alex noch ein Paar?
Sind Nadine und Alex immer noch so verknallt? Foto: MG RTL D
 

Nadine und Alex: Das ist ihr Beziehungsstatus

Während Daniel von Nadines Entscheidung geschockt war, freute sich Alex umso mehr, dass er die letzte Rose von der Bachelorette erhielt. Schon beim ersten Kennenlernen sprühten die Funken zwischen den beiden.

Doch ist das nach Ende der Dreharbeiten auch noch so oder war das Versteckspiel für das Paar doch eine zu große Belastung? Beim großen Wiedersehen mit Frauke Ludowig klären Nadine und Alex die Zuschauer auf.

"Wir sind verliebt, das würde ich schon sagen. Wir wollen uns beiden als Paar die Chance geben, die nächsten Wochen ein bisschen Normalität zu erfahren", verrät die Bachelorette.

Aber sind die beiden wirklich zusammen? "Ich tue mich schwer damit, das Kind beim Namen zu nennen, weil ich super schlechte Erfahrungen gemacht habe", gesteht Nadine. Um sich noch näher kennenzulernen, will das Paar jetzt erst einmal gemeinsam in den Urlaub fahren.

Die anderen Kandidaten sind allerdings ziemlich skeptisch, ob es zwischen Alex und Nadine tatsächlich ernst werden kann. Während Rafi der Ansicht ist, dass die Verliebtheit der beiden "unauthentisch" wirkt, glaubt Eddie, dass hinter der Teilnahme an der Bachelorette bei beiden andere Absichten gesteckt haben.

Aber nicht nur der aktuelle Beziehungstatus von Nadine wurde enthüllt, auch Daniel gab Einblick in sein Seelenleben. "Es war eine emotionale Achterbahn von 100 auf 0 und ohne Happy End", so der Schwabe.

 

Rafi nervt die Kandidaten und Nadine

Besonders Kandidat Rafi war Gesprächsthema beim Wiedersehen. Der Junggeselle fiel vor allem durch seine selbstverliebte, arrogante Art auf und machte sich dadurch keine Freunde in der Villa.

„Bachelorette 2018“ Rafi Rachek, der Familienmensch
Kandidat Rafi eckte an. Foto: MG RTL D

Auch bei Nadine fiel der Macho durch seinen feigen Abgang durch. Der 28-Jährige entschied sich am Tag nach der Nacht der Rosen, die Show zu verlassen und verhinderte damit, dass ein anderer Kandidat eine Chance bei der Bachelorette hat.

Beim großen Wiedersehen warf er Nadine zudem vor, die Tränen im Finale von "Der Bachelorette" nur gespielt zu haben. Die klare Reaktion der 32-Jährigen: "So etwas kann man nicht spielen."



Während der Staffel geriet Rafi immer wieder mit Filip aneinander - so auch beim großen Wiedersehen. "Du bist einfach ein falscher Mensch", kritisierte Filip. Rafi sah das aber anders. "Du hast die anderen gegen mich aufgehetzt", warf er dem Drittplatzierten vor.

Gelöst werden konnte der Streit zwischen Rafi und den anderen Kandidaten nicht, aber eines steht auf jeden Fall fest: Der Single war DER Nerv-Kandidat der aktuellen Staffel. Ob wir Rafi vielleicht sogar im Dschungelcamp wiedersehen?

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!