Fernsehen

"Die Bachelorette" 2018: Mit dieser Strategie will Nadine Klein ihren Traummann finden

Bald verteilt Nadine Klein als Bachelorette 2018 ihre rorte Rosen an potentielle Traummänner. Dabei hat die Single-Lady einen genauen Plan, wie sie den Richtigen wählen wird.

"Die Bachelorette" 2018 mit Nadine Klein: Start, Kandidaten, Stream, Folgen
Bachelorette Nadine Klein: Sie geht auf Traummann-Suche. MG RTL D / Arya Shirazi
 

Nadine Klein: Vorbereitung auf die Bachelorette-Show

Nadine Klein wagt einen zweiten Anlauf. Als Bachelor-Kandidatin hat es für sie nicht mit der großen Liebe geklappt. Jetzt möchte sie als Bachelorette selbst Rosen verteilen und sich ihren Traummann angeln.

Doch wie stellt man das am besten an, weiß man doch, dass die RTL-Datingshow für viele nur als Karrieresprungbrett dient und danach Auftritte beim Dschungelcamp und Co. winken?

Nadine möchte sicher gehen, dass die Männer aus einem einzigen Grund bei der Show dabei sind: "Die wissen natürlich nicht, wer sie erwartet. Aber ich will schon sicher sein können, dass sie wirklich wegen mir da sind. Vor allem, je länger sie dabei sind und je intensiver es wird", erzählt die Münchnerin im "Promiflash"-Interview.

 

Bachelorette Nadine Klein: "bisschen Skepsis angebracht"

Vorsicht lautet also Nadines Devise. Die 32-Jährige wird auf der Hut sein, wird die Männer genauestens beobachten und ihre möglichen Bedenken berücksichtigen. "Ein bisschen Skepsis ist, glaube ich, ganz angebracht. Und es wird sicherlich nicht jeder gleich ernst meinen", weiß das Model realistisch einzuschätzen.

Wir hoffen, dass Nadines Strategie aufgeht. Wer die begehrte Rose wohl bekommt? Das erfahren wir ab dem 18. Juli bei RTL.

 

 

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt