Fernsehen

"Die Bachelorette" 2018: Große Neuerung lässt Kandidaten zittern

Am 18. Juli ist es wieder so weit: 20 Männer buhlen im TV um das Herz der diesjährigen "Bachelorette". Allerdings gibt es für die erste Nacht der Rosen eine Neuerung, die die Kandidaten zittern lässt.

Nadine Klein Bachelorette
Eine Neuerung bei "Die Bachelorette" lässt die Kandidaten zittern. Foto: MG RTL D / Arya Shirazi

20 Junggesellen reisen in der 5. Staffel der RTL-Kuppelshow nach Korfu, um "Bachelorette" Nadine Klein um den Finger zu wickeln. Wer wird einen guten EIndruck auf sie machen und gleich am ersten Abend ein Date abstauben?

 

Die Bachelorette 2018: Große Neuerung!

Was sie nicht wissen: Eine Neuerung erlaubt es der Umworbenen, bereits für den ersten Eindruck eine Rose zu vergeben. Somit kann sich derjenige, der die Blume erhält, für den Rest des Abends entspannen, denn er kommt sicher weiter.

Wer die begehrte Rose wohl bekommt? Das erfahren wir ab dem 18. Juli bei RTL.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!